Deutsch berufsbegleitend lernen

Zusammenarbeit zwischen AWO und Randstad

Der Fachbereich Qualifizierung, Bildung und Teilhabe der AWO Region Hannover hatte am 24. Januar 2018 Mitarbeitende des Personaldienstleisters „Randstad“ zu Gast, die 45 geflüchteten Menschen Möglichkeiten der Arbeitsaufnahme im Bereich Logistik bei unterschiedlichen Arbeitgebern in der Region präsentiert haben. „Damit sich die Menschen während des Einstiegs in den Arbeitsmarkt weiter qualifizieren können, erarbeiten wir ein Konzept mit der Firma Randstad, wie wir sie mit gezielten Sprachlernmodulen am Arbeitsplatz begleiten und unterstützen können“, sagt AWO Fachbereichsleiterin Gabriele Schuppe.

Die Veranstaltung war ein großer Erfolg: Rund 80 Prozent der Interessenten haben einen Folgetermin bei den Unternehmen vor Ort vereinbart. Der Einstieg in das Berufsleben sei ein wichtiger Schritt zur Integration – man müsse jedoch dafür sorgen, dass das Sprachniveau nicht auf dem A 2-Level stagniert und die Menschen sich deshalb beruflich nicht entsprechend ihrer Kompetenzen entwickeln können. Hier schaffe die Zusammenarbeit zwischen der AWO und der Firma Randstad gute Möglichkeiten, betont Schuppe.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Wir sind wieder dabei!“

„Wir sind wieder dabei!“ Region Hannover/ Hannover. Es geht wieder los. Das nächste Marathon-Wochenende findet am 25. und 26. März 2023 statt. Die AWO Region Hannover ist zum 23sten Mal unter dem Motto „AWO gegen Ausgrenzung – Unsere Sprache ist Integration“ auf dem ADAC-Marathon...

„Wieder neue Kräfte tanken“

„Wieder neue Kräfte tanken“ Region Hannover/ Garbsen. Die Frauenberatung Seelze und Garbsen der AWO Region Hannover bietet in Kooperation mit „rückenstark-Hannover“ eine Rückenschule speziell für Frauen an. Das neue fortlaufende Angebot umfasst jeweils zehn Termine und findet immer mittwochs von 20 bis 21.30 Uhr...

„Eine gesunde Mischung sozialer Infrastruktur“

„Eine gesunde Mischung sozialer Infrastruktur“ Region Hannover/ Hannover-Bemerode/Kronsberg-Süd. „Das ist ja richtig schön hier – und so viel Platz, staunt eine Besucherin beim Rundgang durch die Räume. Sie habe in der Zeitung von der Tagespflege gelesen und sei mit einer Nachbarin spontan vorbeigekommen. Mit ihr...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+