+ Corona-Update: Familienbildung +

+++ Corona-Update: Familienbildung +++

die Eltern-Kind-Angebote der AWO Familienbildung finden unter besonderen Hygienebedingungen weiterhin statt.
das Angebot „Babys in der Bibliothek“ fällt bis auf weiteres aus.
alle Sport- und Fitnessangebote für Erwachsene finden im November nicht statt.
die Elterntreffs am Stauffenbergplatz und ListNordOst sind weiterhin mit Voranmeldung geöffnet.
die “Willkommen Baby”-Besuche finden kontaktlos statt.

☎️ Falls Sie unsicher sind, ob Ihr Kurs stattfindet, rufen Sie uns gern unter 0511-21978-170 an.

AWO Welle:
 das Schwimmbad “AWO Welle” der AWO Region Hannover in der Stärkestraße 14, 30451 Hannover/Linden-Nord bleibt aufgrund der allgemeinen Beschränkungen bis auf weiteres geschlossen.
☎️ Fragen zu unserem Kursangebot beantworten wir telefonisch unter 0511 21978-124 oder per Mail: Marita.Tibbe@awo-hannover.de.

HIPPY-Programm:
das kindergartenergänzende Vorschulprogramm HIPPY wird auch während der Coronakrise durch die Familienbildung weitergeführt. Die beteiligten Familien erhalten die benötigten Materialien per Post. Die Hausbesucherinnen kommen nicht mehr zu den Familien nach Hause, sondern melden sich zum vereinbarten Termin telefonisch bei den Familien.
☎️ weitere Informationen bei AWO Mitarbeiterin Nurcan Kuru unter Telefon 0511 21978-172.

Kurberatung:
die Kurberatung ist auch weiterhin für Sie da: per Email unter kurberatung@awo-hannover.de oder telefonisch Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 13 Uhr unter 0511-21978-175. Die Kurberatung der AWO Region Hannover berät Mütter, Väter und pflegende Angehörige in allen Fragen zu Mutter-/Vater-Kind-Kur und Mütter-Kur.

+++ Alle Corona-Updates zu den Angeboten der AWO Region Hannover finden Sie hier: https://bit.ly/3ekxN2U

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Eva Niegel hat mehr als 40 Jahre bei der AWO gearbeitet

Eva Niegel hat mehr als 40 Jahre bei der AWO gearbeitet Nach 40 Jahren Berufstätigkeit bei der AWO geht Eva Niegel nun in den Ruhestand. „Es fühlt sich stimmig an.“ Zuerst sei es bestimmt merkwürdig – morgens nicht mehr mit dem Fahrrad durch die Eilenriede zur Arbeit in die W7 zu...

AWO Mitarbeitende ermutigen zum Impfen

AWO Mitarbeitende ermutigen zum Impfen Region Hannover. Eine möglichst hohe Impfquote gilt als Weg zur Herdenimmunität gegen das Coronavirus. Die AWO Region Hannover möchte zum Impfen ermuntern und dabei auch Menschen mit Migrationshintergrund erreichen. Deshalb erklären hier aktuelle und ehemalige Mitarbeitende der AWO in verschiedenen...

Ergänzendes Beratungsangebot für Frauen in Uetze

Ergänzendes Beratungsangebot für Frauen in Uetze Region Hannover/Uetze. Die Frauenberatungsstelle für Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze der AWO Region Hannover ist ab sofort auch in Uetze mit einem Beratungsangebot vertreten. „Gerade in Krisensituationen ist es wichtig, dass Frauen sich wohnortnah beraten lassen können“, betont AWO Frauenberaterin...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+