Buntes Treiben im Mondschein

Mondscheinbasar für Baby- und Kindersachen

Hannover/Misburg. Am 14. September 2018 öffnet das Familienzentrum Misburger Regenbogenschiff der AWO Region Hannover e.V. von 19 Uhr bis 21:30 Uhr die Türen für den traditionellen Mondscheinbasar. Alle Anwohner, Freunde und Familien sind herzlich eingeladen diesen Abend im Familienzentrum, Ibykusweg 3 in Misburg zu verbringen.

Verkauft werden viele tolle Sachen von Babyartikeln, Spielsachen und Kinderkleidung bis hin zu Kinderfahrzeugen und Autositze. Für die kleine Pause zwischendurch gibt es ein reichhaltiges Buffet, welches von den Verkäufern für die Besucherinnen und Besucher bereitgestellt wird.

Weitere Informationen: AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum Misburger Regenbogenschiff, Ibykusweg 3, 30629 Hannover, Tel. 0511 5865-094, vanessa.zimmermann@awo-hannover.de

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Selbst angepflanztes Gemüse schmeckt am besten“

„Selbst angepflanztes Gemüse schmeckt am besten“ Hannover-List. „Ich hatte 50 Jahre lang einen Schrebergarten – die Gartenarbeit hat mir immer viel Spaß gemacht. Und selbst angepflanztes Gemüse schmeckt immer noch am besten“, sagte Marianne Rensinghoff. Die 83-Jährige hat jetzt gemeinsam mit rund 20 Interessierten den Schul-...

„Ich will die Integration fördern“

„Ich will die Integration fördern“ Hannover-Badenstedt. Als Stadtteilvater ist er Netzwerker, Koordinator und Brückenbauer zwischen den Kulturen – und nebenbei studiert er auch noch an der Universität Hannover: Saad Hamid Alkheder, der im AWO Familienzentrum Petermannstraße in Badenstedt arbeitet. Sein neuestes Projekt: Er gibt Kindern...

AWO informierte über Beratungsangebote

AWO informierte über Beratungsangebote Seelze. An der heutigen Familienmesse im Schulzentrum Seelze haben sich auch die Mitarbeiterinnen von drei AWO Einrichtungen beteiligt. Sie kamen mit den Besucherinnen und den Besuchern ins Gespräch und informierten sie über ihre Angebote. „Ich arbeite seit 10 Jahren in der...

Suche