Buntes Treiben im Mondschein

Mondscheinbasar für Baby- und Kindersachen

Hannover/Misburg. Am 14. September 2018 öffnet das Familienzentrum Misburger Regenbogenschiff der AWO Region Hannover e.V. von 19 Uhr bis 21:30 Uhr die Türen für den traditionellen Mondscheinbasar. Alle Anwohner, Freunde und Familien sind herzlich eingeladen diesen Abend im Familienzentrum, Ibykusweg 3 in Misburg zu verbringen.

Verkauft werden viele tolle Sachen von Babyartikeln, Spielsachen und Kinderkleidung bis hin zu Kinderfahrzeugen und Autositze. Für die kleine Pause zwischendurch gibt es ein reichhaltiges Buffet, welches von den Verkäufern für die Besucherinnen und Besucher bereitgestellt wird.

Weitere Informationen: AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum Misburger Regenbogenschiff, Ibykusweg 3, 30629 Hannover, Tel. 0511 5865-094, vanessa.zimmermann@awo-hannover.de

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Stadtradeln 2024: Lennart König holt das Triple

Stadtradeln 2024: Lennart König holt das Triple Region Hannover/ Hannover. Lennart König, stellvertretender Kitaleiter der AWO Kita Dresdener Straße, hat es beim „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“ zum dritten Mal in Folge geschafft, im Team “AWO radelt” den ersten Platz zu belegen. In den drei...

Betreuungsbedarf decken und Synergien nutzen

Betreuungsbedarf decken und Synergien nutzen Region Hannnover/ Hannover-List. Die Grundschule Comeniusschule bietet seit diesem Schuljahr ein neues Nachmittagsbetreuungsangebot an, da die zur Verfügung stehenden Hortplätze im Stadtteil nicht ausreichen. Das Angebot wurde aufgrund der hohen Nachfrage zum Schuljahr 2023/24 im Rahmen des „Feuerwehrtopfes“ der Landeshauptstadt...

Fit für die Schule

Fit für die Schule Region Hannover/ Hannover-Linden. „Meine Tochter hat sehr viel gelernt. Und für mich war es eine gute Übung, wie ich sie bei den Hausaufgaben unterstützen kann“, erzählt Dincsoy T. Die Mutter von zwei Kindern hat zwei Jahre lang am HIPPY-Programm der...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+