Anke Berndt (vorn rechts), Leiterin der Gebrüder-Körting-Grundschule in Badenstedt, freute sich über die Spende des AWO Ortsvereins, die die zweite Vorsitzende Ingrid Ramolla (vorn links) übergab. Mit dabei waren die Mitarbeitenden der Schulmensa, die die Brotdosen der Kinder für Ausflüge füllen werden (hinten von links): Kathrin Gutowski, Meryem Kaya und Ayse Coskun.

Brotdosen für Erstklässler

Badenstedt: AWO Ortsverein spendet Einschulungsgeschenke an die Gebrüder-Körting-Grundschule

Region Hannover/ Badenstedt. „Das ist eine schöne Idee, die Kinder und Eltern werden sich freuen“, sagt Anke Berndt, Leiterin der Gebrüder-Körting-Grundschule in Badenstedt. Gemeint ist die Spende des AWO Ortsvereins Ahlem, die die zweite Vorsitzende Ingrid Ramolla jetzt an die Leiterin übergeben hat: 76 rote Brotdosen für die Erstklässlerinnen und Erstklässler, die im August eingeschult werden. Am liebsten hätte Ramolla die Dosen direkt an die Kinder überreicht, aber in Zeiten von Corona habe sie auf Nummer sicher gehen wollen. „Unsere Kinder können die Brotdosen sehr gut gebrauchen – für den täglichen Gebrauch, aber beispielsweise auch für Ausflüge“, so Berndt. Die Lehrerinnen und Lehrer unternehmen öfter kleine Ausflüge in die nähere Umgebung mit den Schülern und die Behälter seien sehr gut für die Mitnahme von kleinen gesunden Zwischenmahlzeiten geeignet. „Wir achten an unserer Schule sehr stark auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung“, betont Berndt.

Die Spende des AWO Ortsvereins hat einen Wert von rund 400 Euro. Brotdosen seien nicht nur praktisch, sondern auch umweltfreundlicher. „Das spart täglich Plastik- oder Alufolie ein“, sagt Ramolla. Es ist nicht die erste Brotdosen-Aktion des AWO Ortsvereins. 2018 erhielten Kinder der Grundschule in Ahlem dieses Einschulungsgeschenk, 2019 die Grundschule In der Steinbreite in Davenstedt an und im vergangenen Jahr die Friedrich-Ebert-Schule in Badenstedt. Die roten Brotdosen tragen die Aufschrift „Kinder sind unsere Zukunft“ und werden gefüllt verteilt. „Wir haben uns gegen Süßigkeiten und für praktische Dinge entschieden“, so Ramolla. Bleistift, Anspitzer, Radiergummi und Luftballon sind in jeder Dose enthalten. An die Kinder werden die Behälter bei der Einschulungsfeier überreicht, die rund um die Schule stattfinden soll.

Text & Foto: Christian Degener/AWO

Anke Berndt (vorn rechts), Leiterin der Gebrüder-Körting-Grundschule in Badenstedt, freute sich über die Spende des AWO Ortsvereins, die die zweite Vorsitzende Ingrid Ramolla (vorn links) übergab. Mit dabei waren die Mitarbeitenden der Schulmensa, die die Brotdosen der Kinder für Ausflüge füllen werden (hinten von links): Kathrin Gutowski, Meryem Kaya und Ayse Coskun.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“

„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“ Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Michel Görne leitet die Kindertagesstätte und das Familienzentrum Freudenthalstraße der AWO Region Hannover. Der 32-Jährige ist Nachfolger von Cornelia Hau, die mehr als 20 Jahre die Einrichtung im Stadtteil Stöcken geleitet hat und Ende des Jahres in...

„Wir fühlen uns sehr willkommen“

„Wir fühlen uns sehr willkommen“ Region Hannover/Sehnde. In Sicherheit zu sein – das ist das Wichtigste für die rund 50 ukrainischen Frauen und Kinder, die seit kurzem im Hotel Sehnder Hof in Sehnde untergebracht sind, der neuen Flüchtlingsunterkunft, die von der AWO Region Hannover betrieben...

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben Region Hannover/Hannover-Mühlenberg. Etwa 20 aus der Ukraine geflüchtete Kinder haben heute einen Schulranzen im Internationalen Elterntreff in Mühlenberg erhalten. Weitere 180 Ranzen wird die AWO Region Hannover in den kommenden Tagen verteilen. Gespendet wurden sie von den rund 1.700 Mitarbeitenden...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+