Die für Garbsen und Seelze zuständigen AWO Frauenberaterinnen: Franziska Albers (rechts) und Katharina Krüger.

AWO Frauenberatung: Angebot wird ausgeweitet

Garbsen und Seelze: Franziska Albers verstärkt die Beratungsstelle

Region Hannover/ Garbsen/ Seelze. Das AWO Beratungsangebot für Frauen in Garbsen und Seelze wird ausgeweitet. Eine verbesserte finanzielle Förderung durch die Region Hannover und die Städte Seelze und Garbsen machen dies möglich. Zuvor lag der Schwerpunkt der Beratungen auf Themen der häuslichen Gewalt – nun können auch Frauen in anderen Notlagen Unterstützung finden. Dabei wird die AWO Frauenberatungsstelle Garbsen personell durch Franziska Albers verstärkt. Die studierte Sozialpädagogin wird nun wie ihre Kollegin Katharina Krüger telefonisch die gesamte Woche für Beratungsgespräche erreichbar sein. Außerdem gibt es künftig offene Sprechstunden in Garbsen. „Frauen, die sich Beratung wünschen, können ohne Anmeldung dienstags zwischen 10 und 12 Uhr in die Sprechstunde kommen“, so die 28-Jährige.

Die Beratungsstelle ist für alle Frauen zugänglich, die Unterstützung in schwierigen Lebenslagen und Krisensituationen benötigen: bei Konflikten, bei familiären Belastungen, bei Trennung und Scheidung oder in existentiellen und finanziellen Notlagen. Außerdem finden Frauen mit seelischen, körperlichen und sexualisierten Gewalterfahrungen Beratung. „Wir beraten parteilich, kostenlos und auf Wunsch auch anonym!“, betont Albers. Auch Angehörige und Fachkräfte können sich beraten lassen.

Erreichbar ist Franziska Albers unter der Telefonnummer 0179-4493417, ihre Kollegin Katharina Krüger unter 0152-09895671. Die Beratungsstelle in Garbsen befindet sich im Mädchen und Frauenzentrum am Planetenring 10, In Seelze am Rathausplatz 3. Email: frauenberatung.seelzegarbsen@awo-hannover.de                  

Die für Garbsen und Seelze zuständigen AWO Frauenberaterinnen: Franziska Albers (rechts) und Katharina Krüger.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
AWO Einrichtung Carré Spierenweg spendet Wichtelgeld

AWO Einrichtung Carré Spierenweg spendet Wichtelgeld Region Hannover/ Hannover. „Normalerweise machen wir bei uns in der Einrichtung gemeinsam mit den Familien eine Weihnachtsfeier, auf der jedes Jahr auch das Wichteln auf dem Programm steht“, sagt Tanja Holzheimer, Einrichtungsleiterin der AWO Jugendhilfeeinrichtung Carré Spierenweg. Das war, aufgrund...

Die Niedergerke Stiftung hat Jahresbericht 2020 herausgegeben

Die Niedergerke Stiftung hat Jahresbericht 2020 herausgegeben Region Hannover/ Hannover. Ricarda und Udo Niedergerke unterstützen mit ihrer Stiftung seit vielen Jahren soziale Projekte für Menschen, die Hilfe benötigen. Dazu gehört zum Beispiel das Projekt „Sprache und Arbeit“, das die AWO Region Hannover in Kooperation mit dem „Asphalt-Magazin“...

Yoga mit Baby bei der AWO Familienbildung jetzt online

Yoga mit Baby bei der AWO Familienbildung jetzt online Hannover. Langsam füllt sich der Bildschirm. Stimmengewirr. „Hat es funktioniert?“, „Ich muss mich nochmal neu anmelden“, „Hallo, du bist ja auch dabei – wie schön.“ Gesichter erscheinen und verschwinden wieder. Nach und nach schalten sich die Teilnehmerinnen des Online-Kurses „Yoga...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+