Maria-Rita Moldehn, Mitarbeiterin des AWO Servicebüros, mit der ersten Ausgabe von „Aktiv Wohnen“.

Abwechslung für die Mieterinnen und Mieter im Mozartpark

Das Team des AWO Servicewohnens hat ein kleines Magazin herausgebracht

Laatzen. Sitzgymnastik, Spielenachmittage oder gemeinsames Kaffeetrinken: Viele Angebote des AWO Servicewohnen im Mozartpark Laatzen können für die Mieterinnen und Mieter aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. „Um ihnen in diesen Zeiten etwas Abwechslung zu bringen, haben wir uns überlegt ein kleines Magazin herauszugeben“, sagt Gerontologin Caroline Funke, Leiterin des Servicewohnen der AWO Jugend- und Sozialdienste gGmbH. „Aktiv Wohnen“ – so der Titel des Heftes – beinhaltet Rätsel, Anleitungen von Gymnastikübungen für zuhause sowie jahresbezogene Gedichte und Geschichten. Die erste Ausgabe ist gerade erschienen und wird an die Mieterinnen und Mieter verteilt. „Wir sind gespannt auf die Reaktionen“, betont Funke.

 

Maria-Rita Moldehn, Mitarbeiterin des AWO Servicebüros, mit der ersten Ausgabe von „Aktiv Wohnen“.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Hornbach spendet Hochbeet an die AWO Kita Hänigsen

Hornbach spendet Hochbeet an die AWO Kita Hänigsen Region Hannover/ Uetze-Hänigsen. Eine große Palette Blumenerde, zwei Paletten Steine und eine Tonne Kies: Das sind die Materialien für ein Hochbeet, die Mitarbeiter der Baumarktkette Hornbach heute der AWO Kita in Hänigsen als Spende übergaben. „Wir freuen uns sehr über...

AWO organisiert weitere Impfung

AWO organisiert weitere Impfung Region Hannover/ Hannover-Linden. Die AWO Region Hannover hat heute wieder ein kleines Impfzentrum an ihrem Standort im Ahrbergviertel eingerichtet: Geimpft werden konnten die Klientinnen und Klienten und Mitarbeitenden der psychosozialen Dienste sowie die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses. „Ich bin sehr froh,...

Die Schülerinnen und Schüler sind die Kapitäne

Die Schülerinnen und Schüler sind die Kapitäne Region Hannover/ Ronnenberg. Die Wahl des geeigneten (Ausbildungs-)Berufs ist für viele Schülerinnen und Schülern eine schwere Wahl. Nach der getroffenen Entscheidung stehen die nächsten Hürden an: die Wahl der Betriebe, Bewerbungen, Vorstellungsgespräche. Genau da setzt die Arbeit von Gabriela Gerke,...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+