Maria-Rita Moldehn, Mitarbeiterin des AWO Servicebüros, mit der ersten Ausgabe von „Aktiv Wohnen“.

Abwechslung für die Mieterinnen und Mieter im Mozartpark

Das Team des AWO Servicewohnens hat ein kleines Magazin herausgebracht

Laatzen. Sitzgymnastik, Spielenachmittage oder gemeinsames Kaffeetrinken: Viele Angebote des AWO Servicewohnen im Mozartpark Laatzen können für die Mieterinnen und Mieter aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. „Um ihnen in diesen Zeiten etwas Abwechslung zu bringen, haben wir uns überlegt ein kleines Magazin herauszugeben“, sagt Gerontologin Caroline Funke, Leiterin des Servicewohnen der AWO Jugend- und Sozialdienste gGmbH. „Aktiv Wohnen“ – so der Titel des Heftes – beinhaltet Rätsel, Anleitungen von Gymnastikübungen für zuhause sowie jahresbezogene Gedichte und Geschichten. Die erste Ausgabe ist gerade erschienen und wird an die Mieterinnen und Mieter verteilt. „Wir sind gespannt auf die Reaktionen“, betont Funke.

 

Maria-Rita Moldehn, Mitarbeiterin des AWO Servicebüros, mit der ersten Ausgabe von „Aktiv Wohnen“.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Wir sind wieder dabei“

„Wir sind wieder dabei“ Region Hannover/ Hannover. Der HAJ-Marathon findet dieses Jahr in abgespeckter Form am 3. April statt. Die AWO Region Hannover wird sich unter dem Motto „AWO gegen Ausgrenzung – Unsere Sprache ist Integration“ wieder an der Veranstaltung beteiligen. „Sollte uns Corona...

RTL: Interview zum Thema Testpflicht für Kinder

RTL: Interview zum Thema Testpflicht für Kinder Region Hannover/ Hannover-Linden. Angesichts steigender Zahlen von Corona-Infektionen mit der Omikron-Variante will Niedersachsens Kultusminister Grant-Hendrik Tonne (SPD) eine Test-Pflicht für Kinder in Kindertagesstätten prüfen. Ein Team des Fernsehsenders RTL Nord war heute Morgen zu Gast in der AWO Kita Hiltrud-Grote-Weg,...

Online unterwegs mit der AWO

Region Hannover/Hannover. Im digitalen Club der Seniorenarbeit der AWO Region Hannover kommen alle 14 Tage Menschen ab 60 Jahren aus ganz unterschiedlichen Stadtteilen Hannovers zusammen. „Wir treffen uns über Zoom in virtuellen Räumen zu verschiedenen Themen“, erklärt Kaja Tippenhauer, eine...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+