Der Welt­kin­der­tag soll auf die speziellen Rechte der Kinder aufmerksam machen und ihre individuellen Be­dürf­nis­sen in den Fokus rücken.

Heute ist Weltkindertag!

Hannover. Heute ist Weltkindertag! „Kinder brauchen Freiräume“ lautet das Motto in diesem Jahr. Damit rufen UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Das bedeutet: Kinder bringen ihre Wünsche und Ideen ein und werden damit ernst genommen. Für die Pädagogik in unseren AWO-Kindertagesstätten heißt das: Wir lassen Kinder in ihrem Alltag mitentscheiden. „Wir lassen Kinder beispielsweise mitentscheiden, was aus ihrer Sicht auch auf den Speiseplan kommen sollte. Wir lassen sie mitentscheiden, wo und was und mit wem sie spielen wollen – und wir freuen uns dabei über ihre Kreativität. Wir nehmen die Interessen unserer Kinder auf und entwickeln mit ihnen gemeinsam die spannendsten Projekte“, erklärt Heike Rahlves, stellvertretende Fachbereichsleiterin Kindertagesstätten bei der AWO Region Hannover. Rahlves betont: „Bei uns ist jeder Tag Weltkindertag, denn in unseren Kitas entwickeln Kinder die Regeln für ihren Alltag gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften – von Anfang an.“

Mehr zur UN-Kinderrechtskonvention gibt es hier: https://bit.ly/2knzTU3

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Jung, aufgeklärt, wählerisch!“

„Jung, aufgeklärt, wählerisch!“ Region Hannover/ Hannover. In 16 Tagen sind Landtagswahlen in Niedersachsen – heute hat der Stadtjugendring Hannover den Startschuss für die U18-Jugendwahl auf dem Opernplatz in Hannover gegeben. Im Mittelpunkt der diesjährigen „jung, aufgeklärt, wählerisch!“-Kampagne des Rings, zu dem auch das...

Kochqueen und Gemüseheld

Kochqueen und Gemüseheld Region Hannover/ Hannover-Badenstedt. Die Tiefkühlpizza aus dem Supermarkt, der Döner aus dem Imbiss um die Ecke, die Bratwurst vom Marktstand – wenn es schnell gehen muss, wird es bei der Ernährung oft ungesund. Die Folge: Übergewicht, Diabetes Typ II, Herz-Kreislauf-Erkrankungen...

Lange Nacht der Berufe

Lange Nacht der Berufe Region Hannover/ Hannover. Die AWO Region Hannover ist auf der Langen Nacht der Berufe mit einem Stand in der Joachimstraße 8 vor Ort. „Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher, die sich für die Arbeit in unseren Kindertagesstätten und...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+