Der Welt­kin­der­tag soll auf die speziellen Rechte der Kinder aufmerksam machen und ihre individuellen Be­dürf­nis­sen in den Fokus rücken.

Heute ist Weltkindertag!

Hannover. Heute ist Weltkindertag! „Kinder brauchen Freiräume“ lautet das Motto in diesem Jahr. Damit rufen UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Das bedeutet: Kinder bringen ihre Wünsche und Ideen ein und werden damit ernst genommen. Für die Pädagogik in unseren AWO-Kindertagesstätten heißt das: Wir lassen Kinder in ihrem Alltag mitentscheiden. „Wir lassen Kinder beispielsweise mitentscheiden, was aus ihrer Sicht auch auf den Speiseplan kommen sollte. Wir lassen sie mitentscheiden, wo und was und mit wem sie spielen wollen – und wir freuen uns dabei über ihre Kreativität. Wir nehmen die Interessen unserer Kinder auf und entwickeln mit ihnen gemeinsam die spannendsten Projekte“, erklärt Heike Rahlves, stellvertretende Fachbereichsleiterin Kindertagesstätten bei der AWO Region Hannover. Rahlves betont: „Bei uns ist jeder Tag Weltkindertag, denn in unseren Kitas entwickeln Kinder die Regeln für ihren Alltag gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften – von Anfang an.“

Mehr zur UN-Kinderrechtskonvention gibt es hier: https://bit.ly/2knzTU3

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Online Petition: Bündnis Freie Träger für Hannover!

Online Petition: Bündnis Freie Träger für Hannover! Die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände der Stadt Hannover (AGW) hat eine Online Petition für das „Bündnis Freie Träger für Hannover“ gestartet! Wir unterstützen die Forderung einer auskömmlichen und angepassten Finanzierung für die sozialen Einrichtungen und Dienste, die Beratungsstellen, die Einrichtungen...

Kinder und Jugendliche wollen ihre Umwelt verschönern

Kinder und Jugendliche wollen ihre Umwelt verschönern Hannover-Mühlenberg. „Wir fotografieren, was wir schöner und besser machen wollen“, sagt die neunjährige Mina gleich zu Beginn des Projekts, und fasst damit einen wesentlichen Teil des Programms der kommenden Wochen zusammen. Sie ist eines von 26 Kindern im Alter von...

Zweiter Gewinn innerhalb von drei Wochen

Zweiter Gewinn innerhalb von drei Wochen Hannover-Misburg. „Das Ziel rückt immer näher: Nach dem Gewinn von 4300 Euro bei einer Aktion des Radiosenders ffn hat das AWO Familienzentrum Ibykusweg in Misburg heute 400 Euro vom örtlichen dm-Drogerie Markt erhalten. Mit dem Geld will die Kita das...

Suche