Mitglieder des Betriebsrates der Finanz Informatik (von links: Jürgen Bekemeier, Christian Tölle und Klaus Feesche) haben AWO Krippenleiterin Tanja Diener einen Scheck überreicht.

650 Euro für die AWO Krippe Försterkamp

Finanz Informatik hat Erlöse der Betriebsfeier gespendet

Hannover/Bemerode-Kronsberg. Die Krippe Försterkamp der AWO Region Hannover hat von der Finanz Informatik einen Scheck in Höhe von 650 Euro erhalten. „Das Geld wollen wir für unser Außengelände nutzen“, freut sich Krippenleiterin Tanja Diener. Neue Baufahrzeuge, Sandspielzeug, Kinderbank, Blumenbeet, eine Rasenfläche und ein neues Sonnensegel – die Kinder haben ihre Wünsche ausgeschnitten und ein Plakat gestaltet.

„Das erste Mal seit fünf Jahren haben wir wieder eine After-Work-Party für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter veranstaltet und der Erlös sollte einer sozialen Einrichtung im Stadtteil zugutekommen“, erklärte Betriebsratsmitglied Jürgen Bekemeier. Insgesamt seien knapp über 600 Euro zusammengekommen. „Wir haben die Summe dann auf 650 Euro aufgerundet.“

„In den nächsten Wochen werden wir das Gelände nach und nach neu gestalten, sagte Diener und bedankte sich beim Betriebsrat der Finanz Informatik für die Spende.

In der AWO Krippe im Stadtteil Bemerode/Kronsberg werden 15 Kinder im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren betreut.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
100 Jahre Arbeiterwohlfahrt

100 Jahre Arbeiterwohlfahrt Heute vor 100 Jahren wurde die Arbeiterwohlfahrt gegründet.  Am 13. Dezember 1919 veranlasste Marie Juchacz in Berlin in einer Sitzung der SPD die Gründung des Hauptausschusses der Arbeiterwohlfahrt. Mitglieder des Ausschusses waren neben Marie Juchacz, Friedrich Bartels, Gertrud Hanna, Elfriede...

Häusliche Gewalt: Beratungsangebot wird ausgebaut

Häusliche Gewalt: Beratungsangebot wird ausgebaut Hannover/ Lehrte. Die AWO Frauenberatungsstelle bei häuslicher Gewalt in Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze bekommt eine höhere finanzielle Unterstützung von der Region Hannover und kann ihr Beratungsangebot ausbauen. Über dieses und andere Themen haben Ute Vesper, AWO Fachbereichsleiterin Kinder, Jugend...

Seniorenstift spendet 300 Euro für Krippenwagen

Seniorenstift spendet 300 Euro für Krippenwagen Hannover/ Hänigsen. Es sind nur 670 Meter, die das Pflegewohnstift „An der Mühle“ und die AWO Kita Am Weferlingser Weg in Hänigsen trennt, aber für die Jüngsten der Kita ist der Weg bei den monatlichen Besuchen des Seniorenwohnheims sehr weit....

Suche