Beratungszentrum für Integrations- und Migrationsfragen
Deisterstr. 85 A
30449 Hannover

Projekt Respekt Coaches

Das Projekt „Respekt Coaches“ wird seit Anfang 2018 durch das Bundesfamilienministerium für Frauen, Senioren, Familie und Jugend gefördert. Die Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. ist seit April 2018 Teil des Projektes dessen Ziel es ist, junge Menschen zu mündigen und demokratischen Bürgerinnen und Bürgern auszubilden und ihnen Partizipationsmöglichkeiten zur Gestaltung der vielfältigen Gesellschaft, in der die jungen Menschen leben, aufzuzeigen. An ausgewählten Schulen bieten wir Gruppenangebote in Kooperation mit politischen Bildungsträgern an, dessen Inhalte auf die jeweiligen Bedarfe der Schulen und auf ihre Problemlagen zugeschnitten sind. Zentrale thematische Schwerpunkte sind dabei unter anderem: die Demokratieförderung, die Vielfaltsstärkung, die Gleichstellung von Mann und Frau sowie die Akzeptanz anderer Meinungen.

Ansprechpartner/in

Bastian Janke
Tel. 0511 21978-191
bastian.janke@awo-hannover.de

Anna Scheipermeier
Tel. 0511 21978-1276
anna.scheipermeier@awo-hannover.de

„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“

„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“ Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Michel Görne leitet die Kindertagesstätte und das Familienzentrum Freudenthalstraße der AWO Region Hannover. Der 32-Jährige ist Nachfolger von Cornelia Hau, die mehr als 20 Jahre die Einrichtung im Stadtteil Stöcken geleitet hat und Ende des Jahres in...

„Wir fühlen uns sehr willkommen“

„Wir fühlen uns sehr willkommen“ Region Hannover/Sehnde. In Sicherheit zu sein – das ist das Wichtigste für die rund 50 ukrainischen Frauen und Kinder, die seit kurzem im Hotel Sehnder Hof in Sehnde untergebracht sind, der neuen Flüchtlingsunterkunft, die von der AWO Region Hannover betrieben...

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben Region Hannover/Hannover-Mühlenberg. Etwa 20 aus der Ukraine geflüchtete Kinder haben heute einen Schulranzen im Internationalen Elterntreff in Mühlenberg erhalten. Weitere 180 Ranzen wird die AWO Region Hannover in den kommenden Tagen verteilen. Gespendet wurden sie von den rund 1.700 Mitarbeitenden...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+