Beratung für Flüchtlinge

Unser Angebot:

Unsere Beratungsstelle für Flüchtlinge in Hannover unterstützt Flüchtlinge in der Stadt Hannover. Wir bieten Hilfestellung zu allen Fragen und Problemlagen an. Gemeinsam werden Lösungen gesucht und Perspektiven entwickelt, die dann mit Unterstützung der Beratungsstelle umgesetzt werden.

Für Wen?

Geflüchtete Menschen, die in Hannover leben.

Was machen wir in der Beratung?

Wir beraten und helfen bei Fragen

  • zum Asylverfahren und Aufenthaltsstatus
  • zur Wohnungssuche
  • zur Gesundheit
  • zur Suche nach Kindergartenplätzen
  • zu schulischen und beruflichen Angeboten
  • zum Sozialrecht
  • zur Antragstellung und Kontakten mit Behörden
  • zu Deutschkursen
  • zur Familienzusammenführung
Hannover: Kontakt und Sprechzeiten

Offene Sprechzeiten:
Montag 08.30 bis 11.30 Uhr
Dienstag 13.30 bis 17.00Uhr
Freitag 08.30 bis 11.30 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung.

Kontakt:

Marija Vorona
Tel. 05132 83078-24
marija.vorona@awo-hannover.de

Venera Peters
Tel. 05132 83078-25
venera.peters@awo-hannover.de

Die kostenlose Beratung findet in Hannover, Deisterstraße 85 A statt.

Die Beratungsgespräche können in Deutsch, Englisch und Farsi stattfinden. Bei Bedarf nach Beratung in weiteren Sprachen organisieren wir entsprechende Sprachmittler.

Beratung für Flüchtlinge in Hannover wird durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung finanziert.

Lehrte: Kontakt und Sprechzeiten

Offene Sprechzeiten:
Dienstag 13.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag 09.00 bis 12.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung.

Kontakt:

Mizgin Younes
Tel. 05132 83078-24
mizgin.younes@awo-hannover.de

Carina Görzen
Tel. 05132 83078-25
carina.goerzen@awo-hannover.de

Die kostenlose Beratung findet in Große Moorstraße 1, 31275 Lehrte statt.

Die Beratungsgespräche können in Deutsch, Englisch, Arabisch, Kurdisch und Russisch stattfinden. Bei Bedarf nach Beratung in weiteren Sprachen organisieren wir entsprechende Sprachmittler.

Beratung von Flüchtlingen in Lehrte wird durch die Stadt Lehrte gefördert.

Medien, Mobbing und Mord

Medien, Mobbing und Mord Hannover/ Badenstedt. „Warum schminkst Du dich so stark und postest die Bilder auch noch auf Instagram?“, will das Mädchen von ihrer Mitschülerin wissen. „Ich möchte, dass die Welt ein wenig bunter wird. Und die Schminke ist wie eine Maske, damit...

60 Jahre im Stadtteil

60 Jahre im Stadtteil Hannover/Limmer. Viel Grün und Platz vor der Tür – die Kindertagesstätte Harenberger Straße der AWO Region Hannover ist eine Oase im Stadtteil Limmer und seit 60 Jahren für die Kinder und Familien vor Ort.  Das große Außengelände mit altem Baumbestand...

„Das stärkt das Selbstvertrauen“

„Das stärkt das Selbstvertrauen“ Hannover. Im September 2017 wurden 14 Schulkinder mit ihren Familien in das Diesterweg-Stipendium der Stiftung „Soziale Zukunft – Bürgerstiftung der AWO Region Hannover“ und weiteren Kooperationspartnern aufgenommen. Gestern Abend feierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit ihren Eltern, Lehrkräften, Kooperationspartnern...

Suche