Zentrum für berufliche Entwicklung
der AWO Region Hannover e.V.
Deisterstraße 85
30449 Hannover
Kontakt: Bastian Janke

Projekt „QiBA“

Qualifizierungsmaßnahme für Berufe im Umfeld der Altenpflege

 

„QiBA“ ist eine aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF „Qualifizierung und Arbeit“) geförderte Qualifizierungsmaßnahme, die einen niedrigschwelligen Berufseinstieg in die Altenpflege ermöglicht. Die Qualifizierung findet vormittags in Teilzeit statt, so dass eine Vereinbarkeit von Familie und Qualifizierung gegeben ist.

Inhalte des Projektes

  • Vermittlung fachtheoretischer Inhalte
  • Deutsch-Einstufungstest und berufsbezogener Deutschunterricht
  • Individuelle berufliche Beratung und Kompetenzfeststellung
  • Bewerbungstraining
  • Kennenlernen der verschiedenen Aufgabenbereiche, in denen Sie in der Altenpflege arbeiten können
  • Betriebliche Erprobung in einer Pflegeeinrichtung (mindesten 12 Wochen)
  • Sozialpädagogische Begleitung

Ziele der Qualifizierung

  • Vermittlung in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung im Bereich der Altenpflege
  • Entwicklung einer individuellen Berufsperspektive

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Unterhaltsbezug nach SGBII oder AsylbLG
  • Deutschkenntnisse Niveau A2 oder besser

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen zu diesem Qualifizierungsangebot haben.

Stromspar-Check entlastet wieder Einkommensschwache

Stromspar-Check entlastet wieder Einkommensschwache Die Beratungen im Stromspar-Check gehen weiter. Nachdem sie coronabedingt unterbrochen waren, nehmen die AWO Region Hannover und die Klimaschutzagentur Region Hannover, das Angebot wieder auf. Es richtet sich an einkommensschwache Haushalte, die ihren Stromverbrauch und damit ihre Kosten clever nach...

Schuldnerberater fordern grundlegende Hilfe für in Armut lebende Kinder

Schuldnerberater fordern grundlegende Hilfe für in Armut lebende Kinder 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armutsverhältnissen. In der Region Hannover beziehen rund ein Viertel der Familien Sozialleistungen nach Hartz IV. Kommt es zur Überschuldung übertragen sich die Sorgen und Probleme der Eltern auch auf die Kinder. Deshalb...

AWO Familienbildung in Corona-Zeiten: Eltern freuen sich über die Angebote

AWO Familienbildung in Corona-Zeiten: Eltern freuen sich über die Angebote „Wir sind traurig darüber, dass wir die vielen Eltern und Kinder im Moment nicht treffen können“, sagt Beate Kopmann, Leiterin der Familienbildung der AWO Region Hannover. Die Angebote für die Kinder und Eltern in den verschiedenen Stadtteilen werden wegen der...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+