Hort Alemannstraße
Alemannstraße 5
30165 Hannover
Kontakt: Rüdiger von Hörsten

Hort Alemannstraße

Angebote
In unserer Einrichtung werden 40 Kinder betreut.

Unser Betreuungsangebot umfasst:

  • zwei Hortgruppen mit je 20 Plätzen für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
12.00 bis 17.00 Uhr – in den Ferien ganztags

Für Eltern, die sich in Berufstätigkeit oder Ausbildung befinden, bieten wir Sonderdienste an:
• Frühdienst ab 7.00 Uhr

Unsere Einrichtung ist ganzjährig geöffnet.
Ausnahmen:
• 3 Studientage
• Betriebsausflug (1/2 Tag)

Zu unserem Team gehören

• pädagogische Fachkräfte in der Leitung  und  im Gruppendienst
• Praktikantinnen und Praktikanten
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Reinigung

Pädagogisches Angebot

Unser Hort betreut Grundschulkinder vor- und nach dem Schulunterricht. In den Ferien haben wir ganztägig geöffnet. Schwerpunkte unserer Arbeit sind, nach einem ausgewogenen Mittagessen in der Mensa, die Hausaufgabenbetreuung und vielfältige Freizeitangebote, die im Hort und  im Stadtteil stattfinden.

Die Kinder sollen sich wohlfühlen, Sicherheit bekommen und Anregungen finden. Wir betrachten Kinder als eigenständige Persönlichkeiten. Ihre Rechte, Bedürfnisse und Wünsche stehen bei der Planung der Freizeit- und Ferienangebote im Vordergrund. Wir legen Wert auf eine ganzheitliche Förderung, unter Einbeziehung der aktuellen Lebenssituation der Kinder. Wir geben den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten durch z.B. Nutzung der Sporthalle und fördern die Anregung ihrer Sinne. Durch Stärkung der Persönlichkeit, des Selbstbewusstseins, des Gemeinschaftsgefühls und der Kreativität arbeiten wir vorbeugend gegen Suchtgefahren. Bildung, Erziehung und Betreuung stehen gleichwertig nebeneinander.

Wir arbeiten mit der zuständigen Grundschule Alemannstraße eng zusammen, dadurch ist ein ständiger Austausch mit den Lehrkräften gegeben.

Lage

Unsere Einrichtung befindet sich im innerstädtischen Wohngebiet Vahrenwald mit hoher Verkehrsdichte. Die zentrale Lage bietet die Möglichkeit, naheliegende Freizeitangebote zu nutzen, wie z. B.:

– Ausflüge in die Eilenriede mit Naturerkundungen
– Spielplatzbesuche und Wanderungen
– Besuch von Kulturangeboten im Freizeitheim Vahrenwald
– Besuch des Vahrenwalder Parks

Nach nur zwei Haltestellen mit der Stadtbahn sind wir am Hauptbahnhof, was uns den schnellen Zugang zur Innenstadt oder zu weiterführenden Verkehrsmitteln ins Umland ermöglichst.

Sie erreichen uns mit der Stadtbahnlinie 1 oder 2, Haltestelle Vahrenwalder Platz.

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Lageplan
Die Zeitmaschine – Pauls und Linas phantastische Reise

Die Zeitmaschine – Pauls und Linas phantastische Reise Region Hannover/ Langenhagen. Die Vorschulkinder des Familienzentrums Sonnenblume der AWO Region Hannover im Moorlilienweg haben zum Abschied ihrer Kindergartenzeit ein Buch erhalten. Das Besondere daran, die Kinder waren selbst an der Entstehung beteiligt. „Sie haben die Ideen entwickelt und ich...

Spenden für die Unwetteropfer

Spenden für die Unwetteropfer Region Hannover/ Hannover-List. „Wir wollen einfach schnell helfen“, sagt Kira Engelschmidt, Koordinatorin des AWO Familienzentrums Gottfried-Keller-Straße. Sie und ihre Kollegin Jaqueline Pohle – Erzieherin – haben heute Waffeln vor der Einrichtung gegen Spenden verteilt, um den Opfern der Unwetter in Rheinland-Pfalz...

AWO hat Wünsche an die Politik 

AWO hat Wünsche an die Politik  Region Hannover/Hannover-Badenstedt. „Wir möchten von Ihnen hören, welche Wünsche sie an die Politik haben“, sagte Kerstin Klebe-Politze, Ratsfrau und Vorsitzende der SPD-Fraktion im Stadtbezirk Ahlem-Badenstedt-Davenstedt, bei ihrem Besuch im AWO Familienzentrum Petermannstraße in Badenstedt. Mit dabei: zwei SPD-Kandidaten für den Stadt-...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+