Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover

Babys in der Bibliothek

Unser Angebot:

In Kooperation mit den Stadtteilbibliotheken findet einmal monatlich eine 60-minütige Veranstaltung für Eltern mit Babys in den jeweiligen Bibliotheken statt. Mit Liedern, Fingerspielen und Reimen und natürlich den ersten Bilderbüchern wird von einer Kursleitung der Familienbildung und einer Bibliotheksmitarbeiterin ein abwechslungsreiches Programm für Eltern und Kinder gestaltet.

Es besteht auch die Möglichkeit, Bilderbücher oder andere Materialien aus der Bibliothek auszuleihen.

Für wen:

Für Sie mit  Ihrem Baby bzw. Kleinkind bis zum 2. Lebensjahr 

Ziele:

  • Ihr Kind entwickelt Freude am Umgang mit Büchern.
  • Sie erhalten Ideen für die Beschäftigung mit Ihrem Kind.
  • Sie lernen Bibliotheken, deren Möglichkeiten und Angebote kennen und zu nutzen.
  • Die Kinder erhalten Anregungen für ihre Sprachentwicklung.
  • Wir stärken die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Kind.

 

Kursorte:

In allen Stadtteilbibliotheken der jeweiligen Stadtteile in Hannover.

Kinder und Familie / Baby / Babys in der Bibliothek





„Markenzeichen BewegungsKita“

„Markenzeichen BewegungsKita“ Die Kindertagesstätte Herbartstraße der AWO Region Hannover hat kürzlich das „Markenzeichen „BewegungsKita“ erhalten. Damit zählt die Einrichtung zu den rund 230 Kitas in Niedersachsen, die sich den geforderten Standards zum Schwerpunkt Bewegung gestellt haben. Ziel ist die ganzheitliche Förderung der...

Online Petition: Bündnis Freie Träger für Hannover!

Online Petition: Bündnis Freie Träger für Hannover! Die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände der Stadt Hannover (AGW) hat eine Online Petition für das „Bündnis Freie Träger für Hannover“ gestartet! Wir unterstützen die Forderung einer auskömmlichen und angepassten Finanzierung für die sozialen Einrichtungen und Dienste, die Beratungsstellen, die Einrichtungen...

Kinder und Jugendliche wollen ihre Umwelt verschönern

Kinder und Jugendliche wollen ihre Umwelt verschönern Hannover-Mühlenberg. „Wir fotografieren, was wir schöner und besser machen wollen“, sagt die neunjährige Mina gleich zu Beginn des Projekts, und fasst damit einen wesentlichen Teil des Programms der kommenden Wochen zusammen. Sie ist eines von 26 Kindern im Alter von...

Suche