KonneX
Spichernstraße 11C
30161 Hannover

KonneX

KonneX ist ein Beratungs- und Begleitungsangebot für Jugendliche, die ihrer Schulpflicht aus verschiedenen Gründen nicht nachkommen, und deren Angehörige. Außerdem beraten die Mitarbeitenden Schulen und Fachdienste.

Ziel:

  • (Re-)Integratoin in das bestehende Bildungs- und Ausbildungssystem

Gemeinsam mit den Hilfesuchenden werden Ressourcen erschlossen und Perspektiven entwickelt. Besonders der Übergang von der allgemeinbildenden Schule in die Berufsvorbereitung oder ins Berufsleben ist für viele Schülerinnen und Schüler häufig eine starke Belastung – insbesondere für diejenigen, die sowohl in ihrer Bildungsbiographie als auch in ihrem persönlichen Umfeld Brüche und Instabilitäten erleben mussten – hier bietet KonneX kontinuierliche Unterstützung.

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag:
8.30 bis 16.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 13.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Ansprechpartner:

Leitung: Thomas Thor

Mitarbeitende:
Anja Beatrice Janßen, Martina Byrohl, Gesa Spindler und Heide Wolken

Kita-Kinder beschenken Tafel-Kinder

Kita-Kinder beschenken Tafel-Kinder Hannover/ Wennigsen. Kinder bereiten anderen Kindern eine weihnachtliche Freude: Die AWO Kita „Deisterspatzen“ in Wennigsen beteiligt sich an einer Geschenke-Aktion der „Deistersterne“, bei der finanziell benachteiligte Kinder aus Tafel-Familien in Barsinghausen, Gehrden, Springe und Bad Nenndorf unter dem Motto „Weihnachtsüberraschung...

Zweitägige Kita-Fachveranstaltung der AWO

Zweitägige Kita-Fachveranstaltung der AWO Hannover. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten befinden sich in einem Spannungsfeld zwischen stetig wachsenden und wechselnden Erwartungen und Anforderungen an die Qualität der pädagogischen Arbeit und den vorgegebenen Rahmenbedingungen. Die damit zusammenhängenden Fragen und Herausforderungen sind Themen einer Fachveranstaltung...

Baldur zaubert Energie aus Wasser

Baldur zaubert Energie aus Wasser Hannover/ Wennigsen. „Das Wasser ist einfach weggegangen“, sagt die fünfjährige Fabiola Tattermann erstaunt. „Ja, es ist verdampft“, antwortet Carl Weinknecht, Umweltpädagoge von der Arbeitsgemeinschaft Umwelt und Bildung. Dann spricht die Handpuppe „Baldur“, der Energiezauberer, und die Kinder hören gebannt zu....

Suche