Weiterbildungszentrum
Assessment Center
Deisterstraße 85
30449 Hannover
Kontakt: Daniel Appel

Assessment-Center

Kompetenzfeststellung, Potenzialanalyse und Profiling

Unser Angebot zur beruflichen Orientierung:

  • Ermittlung von Kompetenzen
  • Unterstützung bei der Suche nach der richtigen Ausbildung/dem richtigen Beruf

Hierzu analysieren wir:

  • Schlüsselqualifikationen
  • berufliche Interessen

Berufsziele

Wir bieten verschiedene Verfahren an und beraten Auftraggeber bei der Gestaltung des Verfahrens und der Integration in ein bestehendes Beratungs- und  Qualifizierungssystem.

Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler

mit dem iPASS-Verfahren (integriertes Potenzial-Assessment)

Wir ermitteln gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern ihre jeweiligen persönlichen Stärken und Fähigkeiten (Potenziale). Mithilfe der Assessment-Methodik und nach hohen Qualitätsstandards unterstützen wir sie so im Prozess der Berufsorientierung und  Berufswahlentscheidung.Folgende Schulen nutzen bereits unser iPASS-Verfahren:

  • IGS Roderbruch
  • IGS Kronsberg
  • Gerhart-Hauptmann-Realschule
  • Helene-Lange-Schule
  • Leibnizschule
  • Kurt-Schwitters-Gymnasium
  • IGS Mühlenberg
  • Ricarda-Huch-Schule
  • Goetheschule
  • Bismarckschule

Informieren Sie sich bei uns und rufen Sie gerne jederzeit an.

Das Weiterbildungszentrum ist zertifiziert nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung – AZAV.

Kita-Kinder beschenken Tafel-Kinder

Kita-Kinder beschenken Tafel-Kinder Hannover/ Wennigsen. Kinder bereiten anderen Kindern eine weihnachtliche Freude: Die AWO Kita „Deisterspatzen“ in Wennigsen beteiligt sich an einer Geschenke-Aktion der „Deistersterne“, bei der finanziell benachteiligte Kinder aus Tafel-Familien in Barsinghausen, Gehrden, Springe und Bad Nenndorf unter dem Motto „Weihnachtsüberraschung...

Zweitägige Kita-Fachveranstaltung der AWO

Zweitägige Kita-Fachveranstaltung der AWO Hannover. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten befinden sich in einem Spannungsfeld zwischen stetig wachsenden und wechselnden Erwartungen und Anforderungen an die Qualität der pädagogischen Arbeit und den vorgegebenen Rahmenbedingungen. Die damit zusammenhängenden Fragen und Herausforderungen sind Themen einer Fachveranstaltung...

Baldur zaubert Energie aus Wasser

Baldur zaubert Energie aus Wasser Hannover/ Wennigsen. „Das Wasser ist einfach weggegangen“, sagt die fünfjährige Fabiola Tattermann erstaunt. „Ja, es ist verdampft“, antwortet Carl Weinknecht, Umweltpädagoge von der Arbeitsgemeinschaft Umwelt und Bildung. Dann spricht die Handpuppe „Baldur“, der Energiezauberer, und die Kinder hören gebannt zu....

Suche