Frauenberatung
Burgdorf, Lehrte, Sehnde, Uetze
Goethestr. 8
31275 Lehrte

Trennungs- und Scheidungsberatung

Trennungs- und Scheidungsberatung

Eine Trennung kommt selten plötzlich. Frauen überlegen sich oft sehr genau, ob sie diesen Schritt gehen wollen oder nicht. Das Scheitern einer Beziehung hat viele verschiedene Ursachen. Hier spielen Macht- und Abhängigkeitsverhältnisse ebenso eine Rolle wie unerfüllte Erwartungen und Enttäuschungen. Diese Gegebenheiten zu erkennen, zu akzeptieren und daraus ggf. Konsequenzen zu ziehen, braucht Kraft, Geduld und viel Zeit. Es treten immer wieder neue Situationen auf, die Herausforderungen darstellen. Neben existenziellen Problemen kann sich die psychische Bewältigung der Trennung als problematisch und langwierig darstellen, insbesondere wenn dabei gemeinsame Kinder eine Rolle spielen.

Die Zeit der Trennung verläuft in unterschiedlichen Phasen, in denen wir Sie gern begleiten.

Einen Termin für ein Beratungsgespräch erhalten sie unter Tel. 05132 823434.

Gruppe Für Frauen in Trennung und (Ent-) Scheidung:

Frauen in Trennungs- und Scheidungssituationen können unser Gruppenangebot wahrnehmen: Hier haben zehn Frauen die Möglichkeit, über ihre Situation unter fachlicher Anleitung miteinander zu sprechen. Die geschlossene Gruppe findet an zehn Abenden statt und wird von einer Fachkraft geleitet. Mögliche Themen können sein: Wie kann ich verstehen, was passiert ist? Wie kann ich den Gefühlen von Wut, Angst und Trauer begegnen? Wie kann ich den Kindern helfen, mit der Trennung umzugehen? Wie gehe ich mit Reaktionen in meinem Umfeld um? Wo gibt es weitere Beratungs- und Hilfsangebote? Wie kann ich die Trennung als Chance für einen Neuanfang nutzen?

An einem Abend steht eine Rechtsanwältin für juristische Fragen zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenlos und nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Initiatorinnen freuen sich über eine Spende.

Neue Salatbar kommt gut an

Neue Salatbar kommt gut an   Region Hannover/ Hannover-Linden. „Was schmeckt euch denn immer am besten?“, fragt Erzieherin Jacqueline Eickmeier, Erzieherin in der AWO Kita Herbartstraße in Linden, die beiden Kinder, die sich gerade an der Salatbar im Essensraum bedienen. „Gurken!“, sagt das Mädchen wie...

„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“

„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“ Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Michel Görne leitet die Kindertagesstätte und das Familienzentrum Freudenthalstraße der AWO Region Hannover. Der 32-Jährige ist Nachfolger von Cornelia Hau, die mehr als 20 Jahre die Einrichtung im Stadtteil Stöcken geleitet hat und Ende des Jahres in...

„Wir fühlen uns sehr willkommen“

„Wir fühlen uns sehr willkommen“ Region Hannover/Sehnde. In Sicherheit zu sein – das ist das Wichtigste für die rund 50 ukrainischen Frauen und Kinder, die seit kurzem im Hotel Sehnder Hof in Sehnde untergebracht sind, der neuen Flüchtlingsunterkunft, die von der AWO Region Hannover betrieben...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+