Seniorenarbeit
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Angela Baie

Besuchsdienst

Zeit ist ein kostbares Gut. Und sie wird noch wertvoller, wenn man sie mit jemandem teilen kann!

Unter diesem Motto bringen wir Menschen, die sich regelmäßig Besuch wünschen und Ehrenamtliche, die ein wenig Zeit verschenken möchten, zusammen. Bei der Vermittlung wird Wert darauf gelegt, dass die Menschen mit ihren Interessen zueinander passen und die „Chemie stimmt“. Ob man sich zum Tee verabredet, klönt, ins Kino oder spazieren geht, ob man zusammen Karten spielt oder gemeinsam eine Zeitreise unternimmt – das hängt ganz von den Menschen ab, die Zeit miteinander verbringen wollen.

Die Besuche finden üblicherweise einmal pro Woche statt. Das erste Kennenlerntreffen wird von einer AWO Mitarbeiterin begleitet. Wenn eine Besuchspartnerschaft zustande kommt, werden Termine und Verabredungen selbstständig getroffen. Die AWO Mitarbeiterin steht aber weiterhin als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Der Besuchsdienst und die Vermittlung sind kostenlos. Die ehrenamtlichen Besucher erhalten von der AWO eine Aufwandsentschädigung. Wenn Sie Fragen haben, besucht werden wollen oder Menschen kennen, für die regelmäßiger Besuch eine Bereicherung wäre, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!

„Selbst angepflanztes Gemüse schmeckt am besten“

„Selbst angepflanztes Gemüse schmeckt am besten“ Hannover-List. „Ich hatte 50 Jahre lang einen Schrebergarten – die Gartenarbeit hat mir immer viel Spaß gemacht. Und selbst angepflanztes Gemüse schmeckt immer noch am besten“, sagte Marianne Rensinghoff. Die 83-Jährige hat jetzt gemeinsam mit rund 20 Interessierten den Schul-...

„Ich will die Integration fördern“

„Ich will die Integration fördern“ Hannover-Badenstedt. Als Stadtteilvater ist er Netzwerker, Koordinator und Brückenbauer zwischen den Kulturen – und nebenbei studiert er auch noch an der Universität Hannover: Saad Hamid Alkheder, der im AWO Familienzentrum Petermannstraße in Badenstedt arbeitet. Sein neuestes Projekt: Er gibt Kindern...

AWO informierte über Beratungsangebote

AWO informierte über Beratungsangebote Seelze. An der heutigen Familienmesse im Schulzentrum Seelze haben sich auch die Mitarbeiterinnen von drei AWO Einrichtungen beteiligt. Sie kamen mit den Besucherinnen und den Besuchern ins Gespräch und informierten sie über ihre Angebote. „Ich arbeite seit 10 Jahren in der...

Suche