Zuverdienst und Tagesstruktur
Betätigungsangebote für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Silke Semrau, Antje Linhart

Betätigungsangebote für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

Was sind Betätigungsangebote
Die Betätigungsangebote der AWO Region Hannover  bieten Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen eine Möglichkeit, im Sinne der Inklusion mitten in der Gesellschaft leben und arbeiten zu können.

Betätigungsangebote

  • sind gemeindenah und vielfältig
  • sind niedrigschwellig und tagesstrukturierend
  • wirken stabilisierend und fördern persönliche und fachliche Kompetenzen
  • orientieren sich an individuellen Ressourcen
  • ermöglichen flexible stundenweise Beschäftigung
  • umfassen wöchentlich maximal 15 Stdunden
  • beinhalten eine Motivationszuwendung
  • werden durch sozialpädagogische Fachkräfte betreut

Wer kann teilnehmen?
Menschen, die Grundsicherung oder Hilfe zum Lebensunterhalt oder andere Leistungen nach SGB XII (z.B. Hilfe in besonderen Lebenslagen), eigenes Einkommen oder Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit beziehen.
Menschen, die Eingliederungshilfe nach dem SGB XII für eine teilstationäre Maßnahme erhalten, können nicht an der Maßnahme teilnehmen.

Das Angebot der kooperierenden Betriebe erweitert sich fortlaufend. Teilnehmende können unter anderem in folgenden Arbeitsbereichen mitwirken:

  • in Küchen- und Servicebereichen
  • bei Betreuungsangeboten
  • bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • bei haustechnischen und Gartenarbeiten
  • in Handwerksbetrieben
Häusliche Gewalt: Beratungsangebot wird ausgebaut

Häusliche Gewalt: Beratungsangebot wird ausgebaut Hannover/ Lehrte. Die AWO Frauenberatungsstelle bei häuslicher Gewalt in Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze bekommt eine höhere finanzielle Unterstützung von der Region Hannover und kann ihr Beratungsangebot ausbauen. Über dieses und andere Themen haben Ute Vesper, AWO Fachbereichsleiterin Kinder, Jugend...

Seniorenstift spendet 300 Euro für Krippenwagen

Seniorenstift spendet 300 Euro für Krippenwagen Hannover/ Hänigsen. Es sind nur 670 Meter, die das Pflegewohnstift „An der Mühle“ und die AWO Kita Am Weferlingser Weg in Hänigsen trennt, aber für die Jüngsten der Kita ist der Weg bei den monatlichen Besuchen des Seniorenwohnheims sehr weit....

Offenes Haus mit vielen Angeboten

Offenes Haus mit vielen Angeboten Hannover/ Bolzum. Der Fußboden ist frisch verlegt, die Wände strahlen weiß und auch die Küche im großen Gemeinschaftsraum ist bereits eingebaut: Mehr als 80 Interessierte haben sich gestern bei einem Tag der Offenen Tür die neuen Räume der Tagespflege und...

Suche