Beratung für Flüchtlinge

Unser Angebot:

Beratungsstelle für Flüchtlinge in Hannover unterstützt Flüchtlinge in der Stadt Hannover. Wir bieten Hilfestellung zu allen Fragen und Problemlagen an. Gemeinsam werden Lösungen gesucht und Perspektiven entwickelt, die dann mit Unterstützung der Beratungsstelle umgesetzt werden.

Für Wen?

Geflüchtete Menschen, die in Hannover leben.

Was machen wir in der Beratung?

Wir beraten und helfen bei Fragen

  • zum Asylverfahren und Aufenthaltsstatus
  • zur Wohnungssuche
  • zur Gesundheit
  • zur Suche nach Kindergartenplätzen
  • zu schulischen und beruflichen Angeboten
  • zum Sozialrecht
  • zur Antragstellung und Kontakten mit Behörden
  • zu Deutschkursen
  • zur Familienzusammenführung
Hannover

Offene Sprechzeiten:
Montag 08.30—11.30 Uhr
Dienstag 13.30—17.00Uhr
Freitag 08.30-11.30 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung.

Kontakt:

Payam Kamalvandi
Tel. 0511 21978-1272
payam.kamalvandi@awo-hannover.de

Die kostenlose Beratung findet in Hannover, Deisterstr. 85 A statt.

Die Beratungsgespräche können in Deutsch, Englisch und Farsi stattfinden. Bei Bedarf nach Beratung in weiteren Sprachen organisieren wir entsprechende Sprachmittler.

Beratung für Flüchtlinge in Hannover wird durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung finanziert.

Die kostenlose Beratung findet in Große Moorstr. 1, 31275 Lehrte statt.

Die Beratungsgespräche können in Deutsch, Englisch, Arabisch, Kurdisch und Russisch stattfinden. Bei Bedarf nach Beratung in weiteren Sprachen organisieren wir entsprechende Sprachmittler.

Beratung von Flüchtlingen in Lehrte wird durch die Stadt Lehrte gefördert.

Lehrte

Offene Sprechzeiten:
Dienstag 13.00—16.00 Uhr
Donnerstag 09.00—12.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung.

Kontakt:

Marija Vorona
Tel. 05132 83078-24
marija.vorona@awo-hannover.de

Venera Peters
Tel. 05132 83078-25
venera.peters@awo-hannover.de

 

„Ich bin so sauer, dass ich sogar diese hässliche Weste trage“

„Ich bin so sauer, dass ich sogar diese hässliche Weste trage“ „Ich bin so sauer, dass ich sogar diese hässliche Weste trage“ – diese Westen wollten die Mitarbeitenden und Mitglieder der AWO Region Hannover bei der geplanten Kundgebung anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus in der Innenstadt tragen. Die Kundgebung, die...

Knetseife zum Selbermachen!

Knetseife zum Selbermachen! Die Familienbildung der AWO Region Hannover vermisst euch und ihr vermisst vielleicht auch ihre Angebote? Also hat sich das Team der Familienbildung etwas einfallen lassen, um Euch durch diese Zeit zu begleiten. Ab sofort werden wir für Euch und insbesondere...

Das „Offene Ohr Telefon“ kommt gut an: Schnelle Hilfe für Ältere in Corana-Zeiten

Das „Offene Ohr Telefon“ kommt gut an: Schnelle Hilfe für Ältere in Corana-Zeiten „Die Resonanz steigt“, sagt Stephanie Böhm, Mitarbeiterin der AWO Seniorenarbeit, die gemeinsam mit ihrer Kollegin Christiane Adolph das „Offene Ohr Telefon“ – den neuen AWO Sonderdienst für ältere Menschen –  organisiert. Am ersten Tag hätten acht Menschen angerufen, davon zwei...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+