Übergangswohnen

Die AWO Region Hannover hat Anfang Februar  sogenannte Übergangswohnungen in Betrieb genommen, die Frauen nach ihrem Aufenthalt in einem Frauenhaus bewohnen können. Das Übergangswohnen der AWO Region Hannover ist vorrangig für Frauen und Kinder vorgesehen, die keinen anonymen und geschützten Frauenhausplatz mehr benötigen und vorher in einem der drei Frauenhäuser in der Region Hannover untergebracht waren.

  • Aufenthalt: drei bis zwölf Monate
  • Die Miete für die Wohnungen bezahlen die Bewohnerinnen entweder selbst, wenn sie über genügend eigenes Einkommen verfügen oder das Jobcenter, wenn sie ALG II oder Sozialhilfe beziehen.

Das Übergangswohnen der AWO bietet Raum für maximal sieben Frauen und 16 Kindern in abschließbaren Wohnungen mit zwei oder drei Zimmern und einem Garten, den sie gemeinsam nutzen können.

Unsere Pressemitteilung zur Inbetriebnahme des Übergangswohnens finden Sie hier: https://bit.ly/2TKdxjb

Kinder entdecken die Natur

Kinder entdecken die Natur Hannover. Die Kinder der Kita Bergfeldstraße sind einen Tag lang unter die Naturentdecker gegangen. Alles, was sie interessant fanden, haben sie in kleinen, selbstgefertigten Boxen gesammelt, die von den Erzieherinnen und Erzieher der Kita selbst gebastelt wurden. „Ich habe viele...

Sexuelle Entwicklung von Kindern kompetent begleiten

Sexuelle Entwicklung von Kindern kompetent begleiten Region Hannover. „Doktorspiele“ – dieser Begriff ist allseits bekannt: Kinder ziehen sich aus und erkunden ihre Körper. Doch was ist, wenn das in der Kita passiert? Wie sollen Erzieherinnen und Erzieher das Thema sexuelle Entwicklung bei Kindern begleiten? Und wie...

Kinder malen Grußkarten für Senioren

Kinder malen Grußkarten für Senioren Hannover. Alle 14 Tage besuchen Kinder der AWO Kita Bergfeldstraße normalerweise das benachbarte „Altenzentrum Karl Flor“ und singen, basteln oder spielen gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern. Mit dem Beginn der Corona-Pandemie mussten diese Besuche aufhören. „Das tut uns sehr...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+