Frauenberatung
Burgdorf, Lehrte, Sehnde, Uetze
Goethestr. 8
31275 Lehrte

Trennungs- und Scheidungsberatung

Trennungs- und Scheidungsberatung

Eine Trennung kommt selten plötzlich. Frauen überlegen sich oft sehr genau, ob sie diesen Schritt gehen wollen oder nicht. Das Scheitern einer Beziehung hat viele verschiedene Ursachen. Hier spielen Macht- und Abhängigkeitsverhältnisse ebenso eine Rolle wie unerfüllte Erwartungen und Enttäuschungen. Diese Gegebenheiten zu erkennen, zu akzeptieren und daraus ggf. Konsequenzen zu ziehen, braucht Kraft, Geduld und viel Zeit. Es treten immer wieder neue Situationen auf, die Herausforderungen darstellen. Neben existenziellen Problemen kann sich die psychische Bewältigung der Trennung als problematisch und langwierig darstellen, insbesondere wenn dabei gemeinsame Kinder eine Rolle spielen.

Die Zeit der Trennung verläuft in unterschiedlichen Phasen, in denen wir Sie gern begleiten.

Einen Termin für ein Beratungsgespräch erhalten sie unter Tel. 05132 823434.

Gruppenangebot in Lehrte:

Frauen in Trennungs- und Scheidungssituationen in Lehrte können unser Gruppenangebot wahrnehmen: Hier haben bis zu zehn Frauen die Möglichkeit, über ihre Situation unter fachlicher Anleitung einer Diplom-Sozialpädagogin miteinander zu sprechen. Sie können sich unter ihrer Begleitung mit anderen Frauen austauschen, sich gegenseitig unterstützen und neue Anregungen bekommen, um mit ihrer Situation besser fertig zu werden. Das Angebot findet an zehn Abenden zwischen 19.30 bis 21.30 Uhr in den Räumen der AWO Frauenberatungsstelle statt.

AWO präsentiert sich auf Berufsmesse

AWO präsentiert sich auf Berufsmesse Hannover. Ihr braucht Orientierung im Dschungel der Job-Möglichkeiten? Ihr Interessiert euch für eine Ausbildung oder einen Arbeitsplatz im Bereich Erziehung, Pflege oder im Büro? Zwei Tage lang – gestern und heute – haben wir uns als Arbeitgeber auf der Messe...

„Essen wie im Restaurant“

„Essen wie im Restaurant“ Hannover/Nordstadt. „Hühnchen mit Gemüse und Bulgur“, sagt Fatma Taspunar. Das Telefon wird heute Vormittag noch einige Male klingen – und Taspunar jedes Mal geduldig die gleiche Antwort geben. „Unsere Gäste wollen wissen, was es zu essen gibt und freuen sich...

„Eine bundesweit beispielhafte Initiative“

„Eine bundesweit beispielhafte Initiative“ Hannover. Das Projekt „Deutsch 360°“ will Geflüchtete motivieren, ihre Deutschkenntnisse und ihre Bewerbungschancen zu verbessern. Aktuell werden vier berufsbezogene Deutschkurse mit insgesamt 60 geflüchteten Frauen und Männern gefördert. Die Kursteilnehmenden erhalten gezielt berufsbezogenen Sprachunterricht, der den Einstieg in technisch-gewerbliche und...

Suche