Frauenberatung
Burgdorf, Lehrte, Sehnde, Uetze
Goethestraße 8
31275 Lehrte

Frauenberatung in der Region

Frauenberatung

in Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze

  • Sie leben allein, mit Partner, Partnerin oder ihrer Familie?
  • Sie haben niemanden, mit dem Sie Ihr Problem besprechen können? Sie wünschen sich Hilfe und Beratung in einer vertrauensvollen und geschützten Umgebung?

Manchmal hilft schon ein einziges Gespräch, um wieder mehr Kraft zu haben und sich nicht so belastet zu fühlen. Bei Bedarf bieten wir auch längerfristige Beratung an (telefonisch oder persönlich in der Beratungsstelle).

Wir unterstützen Sie in aktuellen Krisen – kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym – bei der Bewältigung individueller Probleme und des täglichen Lebens, zum Beispiel bei:

  • Trennung und Scheidung
  • in belastenden familiären Situationen
  • bei Gewalt
  • bei wirtschaftlichen und finanziellen Problemen
  • im Umgang mit Ämtern.
Informationen aus der AWO Frauenberatungsstelle
Kita-Kinder beschenken Tafel-Kinder

Kita-Kinder beschenken Tafel-Kinder Hannover/ Wennigsen. Kinder bereiten anderen Kindern eine weihnachtliche Freude: Die AWO Kita „Deisterspatzen“ in Wennigsen beteiligt sich an einer Geschenke-Aktion der „Deistersterne“, bei der finanziell benachteiligte Kinder aus Tafel-Familien in Barsinghausen, Gehrden, Springe und Bad Nenndorf unter dem Motto „Weihnachtsüberraschung...

Zweitägige Kita-Fachveranstaltung der AWO

Zweitägige Kita-Fachveranstaltung der AWO Hannover. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten befinden sich in einem Spannungsfeld zwischen stetig wachsenden und wechselnden Erwartungen und Anforderungen an die Qualität der pädagogischen Arbeit und den vorgegebenen Rahmenbedingungen. Die damit zusammenhängenden Fragen und Herausforderungen sind Themen einer Fachveranstaltung...

Baldur zaubert Energie aus Wasser

Baldur zaubert Energie aus Wasser Hannover/ Wennigsen. „Das Wasser ist einfach weggegangen“, sagt die fünfjährige Fabiola Tattermann erstaunt. „Ja, es ist verdampft“, antwortet Carl Weinknecht, Umweltpädagoge von der Arbeitsgemeinschaft Umwelt und Bildung. Dann spricht die Handpuppe „Baldur“, der Energiezauberer, und die Kinder hören gebannt zu....

Suche