Frauenberatung
Burgdorf, Lehrte, Sehnde, Uetze
Goethestraße 8
31275 Lehrte

Frauenberatung in Burgdorf, Lehrte, Sehnde, Uetze

Frauenberatung

in Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze

  • Sie leben allein, mit Partner, Partnerin oder ihrer Familie?
  • Sie haben niemanden, mit dem Sie Ihr Problem besprechen können? Sie wünschen sich Hilfe und Beratung in einer vertrauensvollen und geschützten Umgebung?

Manchmal hilft schon ein einziges Gespräch, um wieder mehr Kraft zu haben und sich nicht so belastet zu fühlen. Bei Bedarf bieten wir auch längerfristige Beratung an (telefonisch oder persönlich in der Beratungsstelle).

Wir unterstützen Sie in aktuellen Krisen – kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym – bei der Bewältigung individueller Probleme und des täglichen Lebens, zum Beispiel bei:

  • Trennung und Scheidung
  • in belastenden familiären Situationen
  • bei Gewalt
  • bei wirtschaftlichen und finanziellen Problemen
  • im Umgang mit Ämtern.
Sprechzeiten

Lehrte: Goethestraße 8
Montag 10.00 bis 18.00 Uhr
tel. Beratung 14.00 bis 15.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch 10.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 10.00 bis 16.00 Uhr
Freitag 09.00 bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hänigsen: Bücherei, Mittelstraße 2 (Eingang Innenhof)
jeden Mittwoch und Donnerstag
10.00 bis 14.00 Uhr und nach Vereinbarung.
Um Terminvereinbarung wird gebeten!

Burgdorf: Senioren- und Pflegestützpunkt Burgdorfer Land, Hannoversche Neustadt 53
jeden 1., 2. und 3. Dienstag und Donnerstag im Monat
10.00 bis 15.00 Uhr und nach Vereinbarung
Um Terminvereinbarung wird gebeten!

Sehnde: Rathaus, Raum 007, Nordstraße 21
jeden Montag von 8.30 bis 12.30 Uhr
jeden Mittwoch von 8.30 bis 16.30 Uhr
Um Terminvereinbarung wird gebeten!

 

„Der perfekte Tag“

„Der perfekte Tag“ Hannover-Linden. Das Lindener Rathaus steht ab sofort im Zeichen des Weltkindertages: Eine Ausstellung mit Bildern von Kindern im Hort-Alter beschäftigt sich mit dem Motto „Der perfekte Tag“. Mehr als 80 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren haben mitgemacht...

„Wir müssen die Jugendlichen auffangen“

„Wir müssen die Jugendlichen auffangen“ Hannover. Vahrenheide, März 1995: Zwei Jugendgruppen bekämpfen sich so heftig, dass der hannoversche Stadtteil zum Brennpunkt wird und in den kommenden Monaten nicht mehr aus den Schlagzeilen kommt. Bedrohungen, Diebstähle und Körperverletzungen sind an der Tagesordnung. Die Politik reagiert noch...

Aktion vor dem Landtag / Jugendwerkstätten fordern Ausbildung und Arbeit für alle Jugendlichen und dauerhafte Finanzierung

Aktion vor dem Landtag / Jugendwerkstätten fordern Ausbildung und Arbeit für alle Jugendlichen und dauerhafte Finanzierung Hannover. Um fünf vor zwölf haben sich heute mehr als 80 Jugendliche und Mitarbeitende der Jugendwerkstätten der Region Hannover vor dem niedersächsischen Landtag versammelt, darunter auch Teilnehmerinnen und Mitarbeiterinnen der Jugendwerkstatt Nadelöhr der AWO Region Hannover. Mit der Aktion haben...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+