Frauenberatung
Burgdorf, Lehrte, Sehnde, Uetze
Goethestraße 8
31275 Lehrte

Frauenberatung in der Region

Frauenberatung

in Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze

  • Sie leben allein, mit Partner, Partnerin oder ihrer Familie?
  • Sie haben niemanden, mit dem Sie Ihr Problem besprechen können? Sie wünschen sich Hilfe und Beratung in einer vertrauensvollen und geschützten Umgebung?

Manchmal hilft schon ein einziges Gespräch, um wieder mehr Kraft zu haben und sich nicht so belastet zu fühlen. Bei Bedarf bieten wir auch längerfristige Beratung an (telefonisch oder persönlich in der Beratungsstelle).

Wir unterstützen Sie in aktuellen Krisen – kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym – bei der Bewältigung individueller Probleme und des täglichen Lebens, zum Beispiel bei:

  • Trennung und Scheidung
  • in belastenden familiären Situationen
  • bei Gewalt
  • bei wirtschaftlichen und finanziellen Problemen
  • im Umgang mit Ämtern.

Sprechzeiten in Lehrte: 

Montag 10.00 bis 18.00 Uhr
tel. Beratung 14.00 bis 15.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch 10.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 10.00 bis 16.00 Uhr
Freitag 09.00 bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Adresse: Goethestraße 8, 31275 Lehrte

Sprechzeiten in Uetze/Hänigsen:
jeden 2. Donnerstag im Monat
09.00 bis 11.00 Uhr
Um Terminvereinbarung wird gebeten!

Adresse: Bücherei Hänigsen, Mittelstraße 2, 31311 Uetze/Hänigsen (Eingang im Innenhof)

Informationen aus der AWO Frauenberatungsstelle
AWO präsentiert sich auf Berufsmesse

AWO präsentiert sich auf Berufsmesse Hannover. Ihr braucht Orientierung im Dschungel der Job-Möglichkeiten? Ihr Interessiert euch für eine Ausbildung oder einen Arbeitsplatz im Bereich Erziehung, Pflege oder im Büro? Zwei Tage lang – gestern und heute – haben wir uns als Arbeitgeber auf der Messe...

„Essen wie im Restaurant“

„Essen wie im Restaurant“ Hannover/Nordstadt. „Hühnchen mit Gemüse und Bulgur“, sagt Fatma Taspunar. Das Telefon wird heute Vormittag noch einige Male klingen – und Taspunar jedes Mal geduldig die gleiche Antwort geben. „Unsere Gäste wollen wissen, was es zu essen gibt und freuen sich...

„Eine bundesweit beispielhafte Initiative“

„Eine bundesweit beispielhafte Initiative“ Hannover. Das Projekt „Deutsch 360°“ will Geflüchtete motivieren, ihre Deutschkenntnisse und ihre Bewerbungschancen zu verbessern. Aktuell werden vier berufsbezogene Deutschkurse mit insgesamt 60 geflüchteten Frauen und Männern gefördert. Die Kursteilnehmenden erhalten gezielt berufsbezogenen Sprachunterricht, der den Einstieg in technisch-gewerbliche und...

Suche