Schuldnerberatung

  • Trauen Sie sich nicht mehr, in Ihren Briefkasten zu sehen?
  • Haben Sie Angst vor einer Lohnpfändung?
  • Müssen Sie fürchten, Ihre Wohnung oder Ihre Arbeit zu verlieren?
  • Wollen Sie sich entschulden?

Die Schuldnerberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt gibt es bereits seit 1992 in Langenhagen und Seelze. Seit der Einführung des neuen Insolvenzrechts im Januar 1999, das Privatpersonen eine Entschuldung ermöglicht, sind wir eine vom Land Niedersachsen anerkannte Insolvenzberatungsstelle und führen außergerichtliche Einigungsverfahren nach der Insolvenzordnung durch. Unsere Arbeit unterliegt natürlich der Schweigepflicht.

Wir bieten:

  • Hilfe für verschuldete Menschen und deren Lebenssituation
  • Hilfe für eine schuldenfreie Zukunftsperspektive
  • Klärung der finanziellen und psychosozialen Situation
  • Vermittlung in andere Hilfsgebote
  • Herstellung von Kontakten zu weiteren Beratungsstellen

Unsere Hilfsangebote:

  • Wir erstellen für Sie Ratenpläne.
  • Wir beraten Sie bei der Reduzierung Ihrer Kosten.
  • Wir verhandeln mit Ihren Gläubigern.
  • Wir erstellen für Sie Entschuldungspläne.
  • Wir helfen Ihnen bei der Erstellung von individuellen Haushaltsplänen.
  • Wir beraten Sie bei Insolvenzproblemen und vermitteln Ihnen soziale Hilfsangebote.
  • Wir helfen Ihnen bei Anträgen für eine Mietschulddarlehen.
  • Wir helfen Ihnen bei den Anträgen an das Sozialamt.
  • Wir helfen Ihnen, ein außergerichtliches Einigungsverfahren nach der Insolvenzordnung durchzuführen.

Schuldnerberatungsstelle im Ahrbergviertel
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Tel. 0511 21978-141 oder /-152
Fax 0511 21978-111
E-Mail: schuldnerberatung@awo-hannover.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung


Schuldnerberatungsstelle für die Stadt Langenhagen
Marktplatz 2
30853 Langenhagen
Tel.: 0511 9735570  oder 7249615
Fax: 0511 7249618
E-Mail: schuldnerberatung@awo-hannover.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung


Schuldnerberatungsstelle für die Stadt Seelze
Rathausplatz 1
30926 Seelze
Tel.: 05137 9815061
(Telefonische Erreichbarkeit unter dieser Nummer montags, dienstags und freitags)

Mittwochs und donnerstags telefonisch erreichbar unter
Tel.: 0511 7249615
Fax: 0511 7249618
E-Mail: schuldnerberatung@awo-hannover.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Das „Offene Ohr Telefon“ kommt gut an: Schnelle Hilfe für Ältere

Das „Offene Ohr Telefon“ kommt gut an: Schnelle Hilfe für Ältere „Die Resonanz steigt“, sagt Stephanie Böhm, Mitarbeiterin der AWO Seniorenarbeit, die gemeinsam mit ihrer Kollegin Christiane Adolph das „Offene Ohr Telefon“ – den neuen AWO Sonderdienst für ältere Menschen – organisiert. Am ersten Tag hätten acht Menschen angerufen, davon zwei...

“Gedächtnistraining to go”: Soziale Teilhabe durch kreative Angebote

“Gedächtnistraining to go”: Soziale Teilhabe durch kreative Angebote „Jetzt bekommen die Gruppenteilnehmenden Denksportaufgaben für zuhause“, sagt Jeanette Kießling. Die pädagogische Mitarbeiterin der Seniorenarbeit der AWO Region Hannover ist als Sozialberaterin zuständig für eine Spar+Bau-Seniorenwohnanlage in Groß-Buchholz, in der in normalen Zeiten verschiedene Aktionen für die Mieterinnen und Mieter...

Familien- und Sozialberatung hat die telefonische Erreichbarkeit ausgeweitet

Familien- und Sozialberatung hat die telefonische Erreichbarkeit ausgeweitet Die Familien- und Sozialberatungsstelle der AWO Region Hannover ist auch weiterhin zu erreichen. „Wir haben fast alle Beratungen (ausgenommen der Schwangerschaftskonfliktberatungen nach Paragraf 218) auf Telefonberatung umgestellt und deswegen unsere Erreichbarkeit ausgeweitet“, sagt Einrichtungsleiterin Bettina Kubis. Anrufe werden montags bis...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+