Seniorenarbeit
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Jasmin  Kirschke

Gemeinsam verreisen

Baltrum

Baltrum, ist die kleinste der sieben ostfriesischen Inseln und liegt genau im Zentrum der Inselkette. Diese Insel eignet sich für Aktivgebliebene, die Gymnastik, Nordic Walking, Schwimmen und Spaziergänge lieben. Auf Baltrum gibt es ein Hallenbad. Zum Verweilen und Entspannen bietet die Insel, mit ihrem Altbestand von denkmalgeschützten Fischerhäusern, überall Sitzbänke, u.a. im Rosengarten oder mit direktem Blick auf das offene Meer. Es gibt schöne Spazierwege am Strand und durch die Dünen, sowie teils sehr antike Cafés. Übernachtet wird im kleinen, familiären Hotel Sealords mit gut geführter Küche. Einige Zimmer sind im zugehörigen Haus gegenüber.

Unsere Leistungen
- Fahrt im Reisebus und Fähre, AWO-Begleitung
- 7 Übernachtungen im Hotel "Sealords", Restaurant, Aufenthaltsraum
- Zimmer mit Dusche/WC, TV
- Vollpension: Frühstücksbuffet, Mittagsgericht und Abendbuffet
- Koffertransport (1 Koffer) ab Neßmersiel im Gepäckcontainer zum Hotel und zurück
- Transfer Hafen-Hotel-Hafen mit Pferdekutsche
- Ausflugskreuzfahrt (1,5 Std.) zur Seehundsbank, inkl. Transfer Hotel-Hafen-Hotel mit Pferdekutsche

Zusatzkosten: Kurtaxe, Gruppenreiserücktrittsversicherung 25 €

Preis pro Person
im Doppelzimmer 685 Euro
im Einzelzimmer 735 Euro


Mindestteilnehmerzahl 18

Status: Plätze frei

Kursnr.: S3-Q374

Beginn: Sa., 26.06.2021, 08:30 - 13:00 Uhr

Dauer: 0 Termine

Kursort: Hotel Sealords auf Baltrum

Gebühr: 760,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Senioren / Gemeinsam verreisen





„Ich bin den Erzieherinnen und Erziehern sehr dankbar!“

„Ich bin den Erzieherinnen und Erziehern sehr dankbar!“ Region Hannover. Die neue Regelung zur Notbetreuung in den niedersächsischen Kitas ist vor etwas mehr als zwei Wochen in Kraft getreten – die AWO Region Hannover stellt in ihren 55 Einrichtungen 1913 Notbetreuungsplätze zur Verfügung. „Davon haben wir mehr als...

„Ich möchte mir eine Zukunft aufbauen“

„Ich möchte mir eine Zukunft aufbauen“ Hannover. „Mir geht es gut.“ Grzegorz reicht sein Handy herüber und zeigt auf das Display. „Das ist schön! Was hast du heute gemacht?“, spricht Meryem ins Mikrofon, während gleichzeitig die Sätze auf dem Bildschirm erscheinen, und gibt Grzegorz das Handy...

Lernen in virtuellen Klassenzimmern und Online-Tutorien

Lernen in virtuellen Klassenzimmern und Online-Tutorien Hannover. Möglichst schnell Deutsch lernen und sich sicher in der neuen Heimat bewegen – ist das Ziel vieler zugewanderter Menschen. Deutschkenntnisse helfen ihnen, sich hier eine berufliche Zukunft aufzubauen und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Die AWO Region Hannover bietet erwachsenen...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+