Geschäftsstelle
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

Vorstand und Geschäftsführung

Die AWO Region Hannover e.V. hilft Menschen, die in unterschiedlichsten Lebenssituationen auf Unterstützung angewiesen sind. Durch das Engagement unserer über 1.300 Mitarbeitenden und unserer 5.400  Mitglieder gelingt es uns, jedes Jahr mehr als 3.000 Kinder in Kindertagesstätten zu betreuen und zu bilden, mehrere hundert Jugendliche im Übergang Schule-Beruf zu unterstützen, über 8.000 Senioren in Clubs, Tagesstätten und Kursen zu begleiten sowie zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern der Region mit Hilfe von Kuren, Erholungsaufenthalte zu ermöglichen – nur drei Beispiele für unsere vielfältigen Aktivitäten.

Der geschäftsführende Vorstand

Dr. Silke Lesemann (MdL)
Vorsitzende

Horst Schild
Stellvertretender Vorsitzender

Birgit Merkel
Stellvertretende Vorsitzende

Knud Hendricks
Stellvertretender Vorsitzender

Die Geschäftsführung

Burkhard Teuber
Geschäftsführer

Dirk von der Osten
Stellvertretender Geschäftsführer

Kita-Kinder beschenken Tafel-Kinder

Kita-Kinder beschenken Tafel-Kinder Hannover/ Wennigsen. Kinder bereiten anderen Kindern eine weihnachtliche Freude: Die AWO Kita „Deisterspatzen“ in Wennigsen beteiligt sich an einer Geschenke-Aktion der „Deistersterne“, bei der finanziell benachteiligte Kinder aus Tafel-Familien in Barsinghausen, Gehrden, Springe und Bad Nenndorf unter dem Motto „Weihnachtsüberraschung...

Zweitägige Kita-Fachveranstaltung der AWO

Zweitägige Kita-Fachveranstaltung der AWO Hannover. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten befinden sich in einem Spannungsfeld zwischen stetig wachsenden und wechselnden Erwartungen und Anforderungen an die Qualität der pädagogischen Arbeit und den vorgegebenen Rahmenbedingungen. Die damit zusammenhängenden Fragen und Herausforderungen sind Themen einer Fachveranstaltung...

Baldur zaubert Energie aus Wasser

Baldur zaubert Energie aus Wasser Hannover/ Wennigsen. „Das Wasser ist einfach weggegangen“, sagt die fünfjährige Fabiola Tattermann erstaunt. „Ja, es ist verdampft“, antwortet Carl Weinknecht, Umweltpädagoge von der Arbeitsgemeinschaft Umwelt und Bildung. Dann spricht die Handpuppe „Baldur“, der Energiezauberer, und die Kinder hören gebannt zu....

Suche