Ortsverein Rethen-Koldingen-Reden
Danziger Weg 26
30880 Laatzen
Kontakt: Helga Büschking

Ortsverein Rethen-Koldingen-Reden

AWO Einrichtungen vor Ort

• Behindertengerechter Eingang
• Zweitältester Seniorentreff der Region mit Platz für bis zu 65 Personen an Tischen oder aber 90 Personen ohne Bestuhlung, Küche vorhanden
• Jeden Montag sowie an Sonntagen und Feiertagen von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

Angebote des Ortsvereines

• Kegelgruppe, Doppelkopfrunde je einmal im Monat
• Jeden Montag Seniorennachmittag von 14:00 bis 18:00 Uhr mit Kaffee und Skat sowie weitere Gesellschaftsspiele
• Filmvorführungen und Verträge finden an jedem dritten Donnerstag im Monat statt, oder nach Bedarf und rechtzeitiger Voranmeldung
• Der Ortsverein ist durch die Leine getrennt. Daher treffen sich die Koldinger und Redener zusätzlich jeden zweiten Montag im Monat im Koldinger Sportheim

Kooperationspartner

• DRK, Seniorenunion, Seniorenbeirat
• Sozialverband und die Stadt Laatzen

Regelmäßige Festivitäten

• Grillfeste, Weinfest, Wurstessen
• Rosenmontagsfeier, Weihnachtsfeier
• Beteiligung an unterschiedlichen Aktivitäten wie z.B. Maifeier, Abschied vom Sommer oder Weihnachtsmarkt, organisiert durch die AG der Rethener Vereine

Sehenswürdigkeiten

• Aqua-Laatzium, NABU, Igelhaus, Wiesendachhaus
• Koldinger Teiche, vielfältige Vogelwelt
• Park der Sinne
• Bockmer Holz, EXPO-Park
• Kunstkreis Rethen mit wechselnden Ausstellungen
• Gleidinger Heimatstube

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Lageplan
Über Liebe, Träume, Ziele und mehr…

Über Liebe, Träume, Ziele und mehr… Hannover. Ein Rap-Workshop mit 14 männlichen Jugendlichen endete jetzt mit einem Auftritt in der Berufsbildenden Schule am Goetheplatz. Die aus 13 Nationen kommenden Teilnehmer einer Sprachförderklasse im Alter von 16 bis 19 Jahren hatten sich zuvor eine Woche lang im...

Neuer interkultureller Chor

Neuer interkultureller Chor Hannover. AWO Mitarbeiterin Fatma Taspunar hat in Kooperation mit dem Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk Hannover ein Musikprojekt organisiert, in dem Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft, gemeinsam türkische, russische und deutsche Lieder singen. „Menschen, die sonst nicht zusammentreffen würden, kommen hier durch...

Schritt für Schritt in ein eigenständiges Leben

Schritt für Schritt in ein eigenständiges Leben Hannover/Nordstadt-/Linden. Kein Ausbildungsplatz, keine Arbeit, keine Wohnung. Das war die Lebensperspektive für immer mehr Jugendliche nach ihrer Schulzeit Anfang der 90er Jahre. Dass es auch anders gehen kann, zeigte die AWO Region Hannover damals mit ihren Projekten in der Jugendsozialarbeit....

Suche