Programm

Norderney

Norderney besticht architektonisch mit Kurhaus und Kurhotels aus der Gründerzeit und vielen Geschäften für einen Einkaufsbummel. Die Insel hat einen wunderschönen Sandstrand von 14 Kilometern und rund 80 Kilometer ausgebaute Rad- und Wanderwege, die sich durch die Dünen und entlang des Watts schlängeln. Übernachtet wird im „Hus up Dün". Das Haus liegt an der Promenade des Weststrandes und nur wenige Schritte vom Stadtkern und dem Badehaus entfernt. Die Zimmer sind über ein Lift erreichbar. Die Tandemzimmer bestehen aus zwei Einzelzimmer mit gemeinsamen Badezimmer.

Unsere Leistungen
- Fahrt im modernen Reisebus, AWO-Begleitung
- 14 Übernachtungen im „Hus up Dün“, Lift, Aufenthaltsräume
- Zimmer mit Dusche, WC, TV, Telefon
- Vollpension: Frühstücksbuffet, Mittagsgericht, Abendbuffet
- Koffertransport ab Norddeich-Mole – Hotel – Norddeich-Mole
- Transfer Hafen-Hotel-Hafen mit Sonderbus
- gemeinsame Unternehmungen

Zusatzkosten: Kurtaxe, Reiserücktrittsversicherung 52 Euro


Preis pro Person
im Doppelzimmer 1.490 Euro / Meerseite 1.518 Euro

im Tandemzimmer 1.520 Euro / Meerseite 1.550 Euro

Preise gelten für Teilnehmer ab dem 75. Lebensjahr. Nachweis erforderlich.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: S3-Q378

Beginn: Mi., 25.08.2021, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 0 Termine

Kursort: Hus up Dün, Viktoriastraße 1, 26548 Norderney

Gebühr: 3246,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Eva Niegel hat mehr als 40 Jahre bei der AWO gearbeitet

Eva Niegel hat mehr als 40 Jahre bei der AWO gearbeitet Nach 40 Jahren Berufstätigkeit bei der AWO geht Eva Niegel nun in den Ruhestand. „Es fühlt sich stimmig an.“ Zuerst sei es bestimmt merkwürdig – morgens nicht mehr mit dem Fahrrad durch die Eilenriede zur Arbeit in die W7 zu...

AWO Mitarbeitende ermutigen zum Impfen

AWO Mitarbeitende ermutigen zum Impfen Region Hannover. Eine möglichst hohe Impfquote gilt als Weg zur Herdenimmunität gegen das Coronavirus. Die AWO Region Hannover möchte zum Impfen ermuntern und dabei auch Menschen mit Migrationshintergrund erreichen. Deshalb erklären hier aktuelle und ehemalige Mitarbeitende der AWO in verschiedenen...

Ergänzendes Beratungsangebot für Frauen in Uetze

Ergänzendes Beratungsangebot für Frauen in Uetze Region Hannover/Uetze. Die Frauenberatungsstelle für Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze der AWO Region Hannover ist ab sofort auch in Uetze mit einem Beratungsangebot vertreten. „Gerade in Krisensituationen ist es wichtig, dass Frauen sich wohnortnah beraten lassen können“, betont AWO Frauenberaterin...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+