Programm

Qi Gong und Bogenschießen

Qi Gong und Bogenschießen sind Bewegungskünste, die in unserer Mitte verankert sind. Die Bewegungen des Qi Gong sind leicht, fließend, harmonisieren Körper, Geist und Seele. Sie laden ein, achtsam im Bewegungsfluß zu sein. Beim Bogenschießen sind wir konzentriert auf das Wesentliche und vertrauendem Rhythmus von An- und Entspannung. Nach der Einweisung in die Grundtechnik des Bogenschießens mit dem Sportbogen (Recurvebogen) und Üben der Bewegungsabläufe werden wir erste Erfahrungen in der Verbindung beider Bewegungskünste machen und diese vertiefen.

Für Wen: Dieses Angebot richtet sich an Männer und Frauen

Ziele:

- Beim Bogenschießen sind wir konzentriert auf das Wesentliche und vertrauendem Rhythmus von An- und Entspannung.
- Qi Gong und Bogenschießen stärken Körperwahrnehmung und Selbstvertrauen.
- Wir werden die Qualitäten des Qi Gongs mit denen des Bogenschießens verbinden.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: S1-M216

Beginn: Sa., 06.11.2021, 10:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Deisterstraße 85A/Bewegungsraum

Gebühr: 75,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
06.11.2021
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Deisterstraße 85A/Bewegungsraum, PEKIP-Raum




AWO Tagespflege in Godshorn hat ihren Betrieb aufgenommen

AWO Tagespflege in Godshorn hat ihren Betrieb aufgenommen Region Hannover/ Langenhagen-Godshorn. Die Tagespflege der AWO Jugend- und Sozialdienste gGmbH in Godshorn hat ihren Betrieb aufgenommen. „Sie wird sehr gut angenommen, wir haben schon viele Anmeldungen und die ersten Gäste haben sich bereits von unserer Einrichtung überzeugen können“, berichtet...

Vertrag für neue AWO Kita in Wennigsen unterzeichnet

Vertrag für neue AWO Kita in Wennigsen unterzeichnet Region Hannover/ Wennigsen. Die AWO Region Hannover eröffnet eine neue Kindertagesstätte in Wennigsen, die ihren Betrieb im Herbst dieses Jahres aufnehmen und Platz für 80 Kinder bieten soll. Heute (Mittwoch) haben Burkhard Teuber, Vorsitzender des Vorstandes der AWO Region Hannover,...

70 selbstgebastelte Osternester für den Margeritenhof

70 selbstgebastelte Osternester für den Margeritenhof Region Hannover/ Langenhagen. Überraschung zu Ostern: 70 selbstgebastelte Osternester gefüllt mit Süßigkeiten hat der Verein „Bürger für Kaltenweide“ gestern an das Alten- und Pflegezentrum „Margeritenhof“ in Langenhagen übergeben. Unterstützt wurde die Aktion vom AWO Familienzentrum Sonnenblume. „Wir wollen zeigen, dass...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+