Programm

Wen-Do - Ein Selbstbehauptungskurs speziell für Mädchen von 6- 8 Jahren

In einem Wen-Do Kurs stehen die charakteristischen Probleme von Mädchen im Vordergrund, da sie anders auf Konfliktsituationen reagieren als Jungen. Mädchen haben andere Grenzen und Bedürfnisse und sollen diese in einem speziell auf sie abgestimmten Rahmen erfahren und schützen lernen.
Wen-Do bietet den Mädchen die Möglichkeit, individuelle Selbstbehauptungsstrategien zu entwickeln und für den Notfall sinnvolle Selbstverteidigungstechniken einzuüben.

Bitte bequeme Kleidung, Sportschuhe und Verpflegung, Getränk mitbringen.

Dieser Kurs findet am Samstag von 14 - 18 Uhr statt und
am Sonntag von 10 - 14 Uhr.

Status: Plätze frei

Kursnr.: S1-G101

Beginn: Sa., 04.12.2021, 14:00 - 18:00 Uhr

Dauer: 2 Termine

Kursort: AWO Familienzentrum Misburg, Ibykusweg 3, Versammlungsraum

Gebühr: 84,20 € (inkl. MwSt.)


Datum
04.12.2021
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Ibykusweg 3, AWO Familienzentrum Misburg, Ibykusweg 3, Versammlungsraum
Datum
05.12.2021
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Ibykusweg 3, AWO Familienzentrum Misburg, Ibykusweg 3, Versammlungsraum




Stromspar-Check-Aktion am 5. März zum Tag des Energiesparens

Stromspar-Check-Aktion am 5. März zum Tag des Energiesparens Region Hannover/ Hannover. Der Tag des Energiesparens am 5. März ist für das Beratungsteam vom Stromspar-Check Telefontag. Bei der einmaligen Aktion können Interessierte aus einkommensschwachen Haushalten aus der Region Hannover anrufen und erhalten Tipps und nützliche Hinweise zum Energiesparen. Der internationale...

Hilfe im Behördendschungel

Hilfe im Behördendschungel Hannover. Immer wieder verzichten Bürgerinnen und Bürger darauf, ihnen zustehende Leistungen zu beantragen, weil sie mit den Antragsformularen überfordert sind. Hier setzt das Projekt „Behördenbegleitung und Formularausfüllhilfe“ der AWO Region Hannover an: Ehrenamtliche helfen beim Ausfüllen von Anträgen jeglicher Art,...

Die Schnecken sind los!

Die Schnecken sind los! Hannover/List. Der Schnee ist getaut und plötzlich tauchen rund um die Gottfried-Keller-Straße im Quartier List-Nordost bunte Schnecken auf. Verteilt haben sie Kira Engelschmidt, Koordinatorin des dort ansässigen AWO Familienzentrums, und Stephanie Böhm, Koordinatorin der AWO Quartiersentwicklung. „Da weiterhin keine Angebote...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+