Rund 30 große und kleine Gäste haben das Konzert genossen.

Open-Air-Konzert im Carré Spierenweg

Hannover/Vinnhorst. Ein klarer Sopran begleitet von verstärkter Gitarrenmusik brachten „Die Eiskönigin“, „Aladin“ oder auch „Mulan“ im Carré Spierenweg zum Klingen. Mit einer Zeitreise durch Disneys Musical Hits hat das Projekt der Stadtteilkultur Hannover „Kultur in der Nachbarschaft“ Station im Rondell der AWO Jugendhilfeeinrichtung im Stadtteil Vinnhorst gemacht. Sängerin Laura Isabel Biastoch und Gitarrenspieler Vincent Heller haben für die Familien der Einrichtung und die Nachbarn im Spierenweg ein Konzert gegeben. Rund 30 große und kleine Gäste waren dabei und haben aus den Fenstern, vor den Türen oder auf Klappstühlen die halbstündige Darbietung bei frühherbstlichen Temperaturen und Sonnenschein genossen.

„Fast wähnte man sich in einem Musicaltheater am Broadway und nicht in der Mitte Vinnhorsts“, freute sich AWO Einrichtungsleiterin Tanja Holzheimer. „Das war eine rundherum gelungene Abwechslung für unsere Familien und Nachbarn.“

Im Carré Spierenweg der AWO Region Hannover werden alleinerziehende Mütter, Väter und Schwangere betreut.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
“Ich wünsche mir mehr Wertschätzung von der Politik”

“Ich wünsche mir mehr Wertschätzung von der Politik” Hannover/Wettbergen. “Ich wünsche mir mehr Wertschätzung von der Politik”, sagte Stefanie Kriese, Erzieherin in der AWO Kita Bergfeldstraße, heute im Interview mit dem ZDF. “Wir sind ein wichtiges Rad im Getriebe unserer Gesellschaft – ohne uns würde vieles nicht laufen.”...

Patin oder Paten für Aquarien gesucht

Patin oder Paten für Aquarien gesucht Region Hannover/ Langenhagen. Fische beobachten kann entspannend und wohltuend sein – das haben Psychologen der britischen Plymouth University vor ein paar Jahren mit einer Studie belegt. Die Bewohnerinnen und Bewohner der AWO City Park Residenz Langenhagen haben täglich die Möglichkeit,...

„Es gibt mir ein gutes Gefühl, geimpft zu sein“

„Es gibt mir ein gutes Gefühl, geimpft zu sein“ Region Hannover/ Gehrden. Gelungener Impfstart in der AWO Residenz Gehrden: Zwei Tage lang ist ein Team der Hilfsorganisation Malteser zu Gast in dem Pflegeheim gewesen, um die Bewohnerinnen und Bewohner sowie das Personal zu impfen. Heute waren die Mieterinnen und...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+