254/18 Krippe Höltystr. (Südstadt) Teilzeit

In der Krippe Höltystr. 17, 30171 Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Termin zunächst zur Vertretung im Rahmen eines Beschäftigungsverbotes und anschl. Mutterschutz- und Elternzeitvertretung, mit anschl. Weiterbeschäftigung im Vertretungspool in den Kitas der AWO Region Hannover e. V. eine/einen:

Sozialassistent/-in

Aufgaben und Einsatzbereich:

  • Einsatzbereich in der Krippe 8 Wochen – 3 Jahre
  • Die pädagogische und pflegerische Arbeit mit den Kindern
  • Dienstbesprechungen und Reflexionen im Gruppen-und Gesamtteam
  • Elternarbeit
  • Vorbereitung und Durchführung von gezielter Beschäftigung und Exkursionen
  • Einzel-und Gruppenangebote

 

Arbeitszeit: 32,00 Wstd.

 

Wir bieten:

  • einen interessanten unbefristeten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Region Hannover e. V.
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Aufstiegsmöglichkeiten

 

Wir erwarten:

  • Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern U3
  • Sowohl einfühlsame und offene Bezugsperson für Kinder als auch gleichermaßen kompetente Ansprechperson für Eltern
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im Qualitätsentwicklungsprozess
  • Umsetzung des Beobachtungssystems nach dem EEC
  • Umgang mit dem PC
  • Bereitschaft und Umsetzung zur Partizipation von Kindern
  • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz

Bitte geben Sie die Stellennummer  254/18 an.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum
19.11.2018.
Interne Bewerberinnen und Bewerber fügen bitte dem
Bewerbungsanschreiben einen aktuellen Lebenslauf bei.

Bewerbung per Mail

Bitte senden Sie die Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei an:
bewerbung@awo-hannover.de

Andere Dateiformate können aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden!

Bewerbung per Post

Arbeiterwohlfahrt Region Hannover
Frau Bräuer-Pape
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ein-
richtungsleitung Frau Sturm unter 0511 76065436

AWO Print Logo
Schritt für Schritt in ein eigenständiges Leben

Schritt für Schritt in ein eigenständiges Leben Hannover/Nordstadt-/Linden. Kein Ausbildungsplatz, keine Arbeit, keine Wohnung. Das war die Lebensperspektive für immer mehr Jugendliche nach ihrer Schulzeit Anfang der 90er Jahre. Dass es auch anders gehen kann, zeigte die AWO Region Hannover damals mit ihren Projekten in der Jugendsozialarbeit....

Wo der Plastikmüll landet

Wo der Plastikmüll landet Hannover/ Wennigsen.  „Bitte rettet alle Tiere im Meer!“, steht auf einem selbst gemalten Bild, das derzeit an einer Wand in der Kita „Deisterspatzen“ in Wennigen hängt. „Ein Mensch schmeißt Müll ins Wasser“ lautet der Titel eines anderen. Das Thema Müll,...

Laternenumzug zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls

Laternenumzug zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls Hannover-Mühlenberg. „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne.“: Mit diesem bekannten Laternenumzugs-Lied zogen gestern Abend mehr als 300 Kinder und Eltern durch den Stadtteil Mühlenberg. Zu dem Stadtteilumzug hatte die AG Laternenumzug eingeladen, die aus im Quartier ansässigen Akteuren besteht. Begleitet vom...

Suche