220/18 Kita Schweriner Str. (Kleefeld) Teilzeit

In der Kindertagesstätte Schweriner Str. 22, 30625 Hannover

suchen wir zum 01.10.18 eine/einen:

Erzieher/-in, Sozialassistent/-in, Kinderpfleger/-in, Heilpädagoge/-in, Heilerziehungspfleger/-in

Aufgaben und Einsatzbereich:

  • Einsatzbereich: gruppenübergreifender Dienst
  • Zeitlich flexibler Einsatz wünschenswert
  • Pädagogische Arbeit nach dem Early Excellence in Verbindung mit Projektarbeit und den entsprechenden Dokumentationen
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Engagement sowie kooperatives Planen und Handeln in der Zusammenarbeit im Team
  • Mitarbeit im Qualitätsentwicklungsprozess

 

Arbeitszeit: 19,25 Wstd.

Wir bieten:

  • einen interessanten unbefristeten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Region Hannover e. V.
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Aufstiegsmöglichkeiten

Wir erwarten:

  • Interesse an der aktiven Mitarbeit im Familienzentrum und an der Zusammenarbeit in einem großen Team, welches nach den Grundsätzen des Situationsansatzes und des Early Excellence Ansatzes arbeitet
  • Kommunikationsfähigkeit, Offenheit und Teamfähigkeit
  • Sicherheit und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern und der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Familien
  • Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern von 3 bis 6 Jahren

Bitte geben Sie die Stellennummer  220/18 an.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum
09.08.2018.
Interne Bewerberinnen und Bewerber fügen bitte dem
Bewerbungsanschreiben einen aktuellen Lebenslauf bei.

Bewerbung per Mail

Bitte senden Sie die Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei an:
bewerbung@awo-hannover.de

Andere Dateiformate können aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden!

Bewerbung per Post

Arbeiterwohlfahrt Region Hannover
Frau Bräuer-Pape
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die
Einrichtunsleitung Frau v. Dulak-Teichert
unter 0511 537287

AWO Print Logo
Fachkräftemangel bereitet immer noch große Sorgen

Fachkräftemangel bereitet immer noch große Sorgen Hannover/ Sehnde. „Der Fachkräftemangel bereitet uns große Sorgen“, sagt Dirk von der Osten, stellvertretender Geschäftsführer der AWO Region Hannover e.V. und Geschäftsführer der AWO Jugend- und Sozialdienste gGmbH. Carola Reimann, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (SPD), sitzt ihm...

Migrantinnen lernten schwimmen

Migrantinnen lernten schwimmen Hannover/List. Sechs aus dem Irak und Syrien stammende Frauen haben jetzt in der AWO Welle der AWO Region Hannover Schwimmen gelernt und dafür ein Diplom erhalten. Die Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren besuchen den AWO Elterntreff List NordOst...

AWO Kita hat tierische Gäste

AWO Kita hat tierische Gäste Hannover/ Vahrenwald-List. „Das Huhn hat an meiner Haut genagt“, sagt die sechsjährige Filippa erstaunt und kichert. „Das passiert, wenn sie dir die Haferflocken aus der Hand picken“, sagt Kerstin Knuth, Erzieherin der AWO Kita Sylter Weg in der List. „Ja,...

Suche