210/19 Integrationsfachdienst (Linden) Vollzeit

In unserem Integrationsfachdienst (IFD), Deisterstraße 85 A, 30449 Hannover, suchen wir zum 01.11.19 befristet im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung, mit Aussicht auf Weiterbeschäftigung in Teilzeit eine/n:

Dipl.-Sozialarbeiter(in)/ -pädagoge/-pädagogin oder vergleichbare pädagogische oder betriebswirtschaftliche Qualifikation im Bereich Berufsbegleitung und psychosoziale Betreuung (m/w/d)

Aufgaben und Einsatzbereich:

  • Berufsbegleitung und Beratung schwerbehinderter Menschen nach den §§185 und 193 SGB IX
  • Unterstützung und Beratung von schwerbehinderten Menschen und Arbeitgebern bei Problemen am Arbeitsplatz
  • Beratung von betrieblichen Helfern (Betriebsrat, Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen)
  • Proaktive Zusammenarbeit mit allen relevanten Diensten und Kostenträgern (z.B. Rentenversicherung, Krankenkassen, Integrationsamt, Agentur für Arbeit)
  • Gremienmitarbeit und Präsentation des Dienstes innerhalb der Öffentlichkeitsarbeit

 

Arbeitszeit: 38,50 Wstd.

 

Wir bieten:

  • einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Region Hannover e. V.
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Aufstiegsmöglichkeiten

 

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung im Umgang mit schwerbehinderten Menschen erwünscht
  • Zusatzqualifikation in Kommunikationstechniken, Moderation oder Mediation erwünscht
  • Umfassende Kenntnis über bzw. schnelle Einarbeitung in arbeits- und sozialrechtliche Gesetzesgrundlagen und Vorschriften
  • Sicherheit und Flexibilität im Umgang mit komplexen Situationen in unterschiedlichen betrieblichen Zusammenhängen
  • Zeitliche Flexibilität und eine hohe Selbstorganisationsfähigkeit
  • Empathischer Umgang mit leistungsgeminderten Menschen
  • Sehr gute Kommunikationskompetenzen
  • Sichere Beherrschung der MS-Office Anwendungen
  • Führerschein Klasse B und die Möglichkeit zur dienstlichen Nutzung des Privat-PKW

Bitte geben Sie die Stellennummer 210/19 an.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum
08.10.2019.
Interne Bewerberinnen und Bewerber fügen bitte dem
Bewerbungsanschreiben einen aktuellen Lebenslauf bei.

Bewerbung per Mail

Bitte senden Sie die Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei an:
bewerbung@awo-hannover.de

Andere Dateiformate können aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden!

Bewerbung per Post

Arbeiterwohlfahrt Region Hannover
Frau Bräuer
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleitung Herrn Kusterer unter Tel.: 0511 21978-139

AWO Print Logo
“Betreten der Baustelle nur für Kinder”

“Betreten der Baustelle nur für Kinder” Auf dem Außengelände der Kita Levester Straße der AWO Region Hannover laufen die Kinder mit Helmen, Warnwesten und Handschuhen herum. „Auf unserer Baustelle ist das Pflicht“, erklärt lachend Kitaleiterin Maria Aust. Seit dem Sommer hat die Kita im Stadttteil Oberricklingen...

Hier gehört Forschen gehört zum Alltag

Hier gehört Forschen gehört zum Alltag Hannover/Oberricklingen. Wie wird das dreckige Wasser wieder sauber? Leon, Louis, Marlon, Leni und Brian sitzen um einen Tisch herum und probieren mehrere Möglichkeiten aus. Dazu benutzen sie Gläser, kleine Plastiktöpfe, Filterpapier, Sand, Kies und andere Materialien als Siebe und Filter....

Fachgespräch zum Thema ‘Bessere Deutschförderung für Zugewanderte’

Fachgespräch zum Thema ‘Bessere Deutschförderung für Zugewanderte’ Integrationskurse sind die zentrale Maßnahme des Bundes zum Erlernen der deutschen Sprache. Doch immer mehr Zugewanderte bestehen die Prüfung nicht: Die Durchfallquote im Sprachtest B1 beträgt derzeit 50 Prozent. Rund 100 Teilnehmende aus Integrationskurs- und Bildungseinrichtungen, Verwaltung, Kammern und Beratungseinrichtungen...

Suche