202/18 Integrationsfachdienst (Linden) 38,50 Wstd.

Im Integrationsfachdienst suchen wir zu sofort zunächst befristet bis zum 31.12.2020 mit Option der Verlängerung durch den Kostenträger bis 31.12.2022 eine/einen:

Mitarbeiter/-in für das Modellprojekt “Budget für Arbeit”

Aufgaben und Einsatzbereich:

  • Bekanntmachung und Bewerbung des Budgets für Arbeit für schwerbehinderte Menschen in der Modellregion Stadt Hannover
  • Aktiver Aufbau eines lokalen Netzwerks der beteiligten Akteure
  • Öffentlichkeitsarbeit, Organisation, Koordinierung und Durchführung von Netzwerktreffen
  • Beratung von Budgetnehmer(inne)n
  • Detaillierte Dokumentation der Entwicklung in der Modellregion für den Auftraggeber

 

Arbeitszeit: 38,50 Wstd.

 

Wir bieten:

  • einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger.
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Region Hannover e. V.
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • Teilnahme an Fortbildungs- und Supervisionsangeboten

 

Wir erwarten:

  • Studium der Soz.Arb./Soz.Päd., Dipl.Päd. o.a. für die Stelle relevanten Studienabschlüssen
  • Zusatzqualifikation in Kommunikationstechniken, Moderation, Marketing o.a. für die Stelle relevanten Bereichen
  • Fähigkeiten und fundierte Erfahrungen im Netzwerken, pro-aktiver Öffentlichkeitsarbeit und der Durchführung von Veranstaltungen
  • Sehr gutes Organisationstalent und Fähigkeit zur effizienten Selbstorganisation
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Handicap und in Einzelberatung

Bitte geben Sie die Stellennummer  202/18 an.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum
17.07.2018.
Interne Bewerberinnen und Bewerber fügen bitte dem
Bewerbungsanschreiben einen aktuellen Lebenslauf bei.

Bewerbung per Mail

Bitte senden Sie die Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei an:
bewerbung@awo-hannover.de

Andere Dateiformate können aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden!

Bewerbung per Post

Arbeiterwohlfahrt Region Hannover
Frau Bräuer-Pape
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
die Einrichtungsleitung Herrn Kusterer unter 0511 21978-139

AWO Print Logo
„Helfen bedeutet Menschlichkeit“

„Helfen bedeutet Menschlichkeit“ Höver. „Wir haben wertvolle Arbeit geleistet und vielen Menschen geholfen, hier anzukommen und sich zurecht zu finden“, sagt Rabia Kuru, Mitarbeiterin der AWO Region Hannover im Wohnhaus für Geflüchtete in Höver. Die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge wird in Kürzer aufgelöst und...

Fit für den Kinderlauf

Fit für den Kinderlauf Hannover/Wettbergen. Zweimal um die Kita gerannt: Die Vorbereitungen der AWO Kita Tresckowstraße auf den Kinderlauf im Rahmen des HAJ Hannover Marathons laufen auf Hochtouren. Zum Trainingsstart waren 15 Kinder dabei. „Insgesamt laufen 30 Kita Kinder am 6. April mit und...

AWO feiert Richtfest in Bolzum

AWO feiert Richtfest in Bolzum Sehnde/Bolzum. Der Bau schreitet voran: Das AWO Servicehaus mit den drei Säulen Wohnen, Tagespflege und Pflegewohngemeinschaft in Bolzum nimmt Formen an. Heute (Freitag) hat die AWO mit allen am Bau Beteiligten, Kooperationspartnern, Vertretungen der Politik, Nachbarn und interessierten Seniorinnen und...

Suche