179/20 Kita Voltmerstr. (Hainholz) Teilzeit

In der Kindertagesstätte Voltmerstraße 60 B, 30165 Hannover suchen wir zum 01.08.2020 eine/n:

Heilpädagoge/in (m/w/d)

Aufgaben und Einsatzbereich:

  • Einsatzbereich: gesamte Kita mit Krippe, Elementarbereich und Hort in einem offenen System
  • Bedarfsgerechte Umsetzung des gesamtstädtischen Programms „Hannoversche Kindertagesstätten auf dem Weg zur Inklusion“
  • Analyse der Strukturen innerhalb der Kita hinsichtlich Inklusion und Exklusion sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung der Einrichtung zur inklusiven Kita
  • Entwicklung von Strategien und geeigneten Arbeitsansätzen zur Implementierung des Konzepts Inklusion in der Kita
  • Enge Zusammenarbeit mit der Leitung
  • Engagement sowie fachlicher Austausch und Beratung in heilpädagogischen Belangen im Team
  • Beratung bei der Entwicklung eines inklusiven Beobachtungs-verfahrens und Begleitung der pädagogischen Fachkräfte bei der Implementierung in der Kita
  • Beratung und Beteiligung von Eltern in heilpädagogischen Belangen
  • Netzwerkaufbau im Sozialraum, Kontaktpflege zu Kooperationspartnern und Fachdiensten
  • Darstellung in Gremien (z.B. Stadtteilrunden, Bezirksrat)
  • Mitarbeit im Qualitätsentwicklungsprozess

 

Arbeitszeit: 29,00 Wstd.

Wir bieten:

  • einen interessanten unbefristeten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Region Hannover e. V.
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Job-Ticket
  • Aufstiegsmöglichkeiten

Wir erwarten:

  • Besondere heilpädagogische Fachkenntnisse, insbesondere zur Inklusion
  • Kenntnisse zum Thema Elternbildung und dem Early-Excellence-Ansatz (EEA)
  • Gute Kenntnisse in Entwicklungspsychologie
  • Empathie im Umgang mit Kindern
  • Innovatives, kreatives Denken und Handeln
  • Soziale Kompetenzen, Interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zur konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Netzwerkarbeit
  • Verwaltungs- und Organisatorische Tätigkeiten (z.B. Dokumentation, Tätigkeitsberichte, Öffentlichkeitsarbeit, Moderation von Kooperationstreffen)

Bitte geben Sie die Stellennummer 179/20 an.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum
22.06.2020.
Interne Bewerberinnen und Bewerber fügen bitte dem
Bewerbungsanschreiben einen aktuellen Lebenslauf bei.

Bewerbung per Mail

Bitte senden Sie die Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei an:
bewerbung@awo-hannover.de

Andere Dateiformate können aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden!

Bewerbung per Post

Arbeiterwohlfahrt Region Hannover
Frau Bräuer
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung auf eine Bewerbungsmappe!

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleitung Herrn Stünkel unter 0511 3521751.

AWO Print Logo
Mit Hip-Hop-Aufführung Solidarität gezeigt

Mit Hip-Hop-Aufführung Solidarität gezeigt Hannover-Linden. Musik vorm Balkon: Zu zeitgenössischer Hip-Hop-Musik haben jetzt Tänzerinnen der Tanzschule „Fun-Key Dance & Theatre“ vor vielen Zuschauern in Linden-Nord getanzt. Doch nicht etwa – wie man vermuten könnte – auf dem Gelände des Kulturzentrums Faust, sondern vor dem...

„Ich kann so viel mehr Menschen erreichen“

„Ich kann so viel mehr Menschen erreichen“ Denise Damerau verstärkt seit Anfang dieses Jahres das Team des Fachbereichs Tageseinrichtungen für Kindertagesstätten der AWO Region Hannover. Sie bringt jahrelange Erfahrungen als Kitaleiterin und Referentin für pädagogische Themen in ihren neuen Aufgabenbereich als Fachberaterin mit. Ihre Passion sei die...

Neues Angebot im IKEP

Neues Angebot im IKEP Hannover/ Langenhagen-Kaltenweide. Eigentlich sollte es im April losgehen – wegen Corona wurde der Start vor Ort um zwei Monate verschoben: Ab sofort gibt es ein neues Angebot des Kreisjugendwerkes (KJW) der AWO Region Hannover auf dem Interkulturellen Erlebnispark (IKEP) in...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+