028/20 Kreisjugendwerk/Desperados (Davenstedt) Teilzeit

In unserer Kinder- und Jugendeinrichtung Desperados, Wegsfeld 36, 30455 Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen:

 

Dipl. Sozialpädagoge/-pädagogin oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d)

Aufgaben und Einsatzbereich:

  • Leitung und Koordination einer Einrichtung der OKJA, Zielgruppe 10- bis 14-Jährige und 14- bis 18-Jährige
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von attraktiven und altersorientierten Angeboten
  • geschlechtsspezifische Projektarbeit mit Jungen bzw. Mädchen/ jungen Frauen
  • Ausrichtung von 5 Ferienaktionswochen und ergänzend Themen-Workshops, z. B. Übergang Schule und Beruf oder Gesundheitsprävention
  • Mitgestaltung der Gesundheitspräventionsangebote
  • Partizipationsangebote und Projekte mit dem Deutschen Kinderhilfswerk
  • Kooperation mit Fachkräften und Institutionen im Stadtteil

 

Arbeitszeit: 30,00 Wstd.

Wir bieten:

  • einen interessanten unbefristeten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Region Hannover e. V.
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Aufstiegsmöglichkeiten

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Zusatzausbildungen, z. B. erfahrene Fachkraft erwünscht
  • Kenntnisse in der interkulturellen Arbeit
  • Erfahrung im Projektmanagement für die Zielgruppen
  • sozialraumbezogene Projektarbeit
  • Konfliktmanagement
  • Erfahrung in der Moderation von Gruppen
  • sicherer Umgang mit Word und Excel
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung auch am Wochenende
  • Anleitungskompetenz für FSJler/ BFDler und Langzeitpraktikanten, Erzieher/ berufsbegleitende Ausbildung
  • Führerschein Klasse B

Bitte geben Sie die Stellennummer 028/20 an.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum
06.02.2020.
Interne Bewerberinnen und Bewerber fügen bitte dem
Bewerbungsanschreiben einen aktuellen Lebenslauf bei.

Bewerbung per Mail

Bitte senden Sie die Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei an:
bewerbung@awo-hannover.de

Andere Dateiformate können aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden!

Bewerbung per Post

Arbeiterwohlfahrt Region Hannover
Frau Bräuer
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung auf eine Bewerbungsmappe!

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführung des Kreisjugendwerks Jürgen Ostertag unter 0511 44 44 12.

AWO Print Logo
„Ich bin so sauer, dass ich sogar diese hässliche Weste trage“

„Ich bin so sauer, dass ich sogar diese hässliche Weste trage“ „Ich bin so sauer, dass ich sogar diese hässliche Weste trage“ – diese Westen wollten die Mitarbeitenden und Mitglieder der AWO Region Hannover bei der geplanten Kundgebung anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus in der Innenstadt tragen. Die Kundgebung, die...

Knetseife zum Selbermachen!

Knetseife zum Selbermachen! Die Familienbildung der AWO Region Hannover vermisst euch und ihr vermisst vielleicht auch ihre Angebote? Also hat sich das Team der Familienbildung etwas einfallen lassen, um Euch durch diese Zeit zu begleiten. Ab sofort werden wir für Euch und insbesondere...

Das „Offene Ohr Telefon“ kommt gut an: Schnelle Hilfe für Ältere in Corana-Zeiten

Das „Offene Ohr Telefon“ kommt gut an: Schnelle Hilfe für Ältere in Corana-Zeiten „Die Resonanz steigt“, sagt Stephanie Böhm, Mitarbeiterin der AWO Seniorenarbeit, die gemeinsam mit ihrer Kollegin Christiane Adolph das „Offene Ohr Telefon“ – den neuen AWO Sonderdienst für ältere Menschen –  organisiert. Am ersten Tag hätten acht Menschen angerufen, davon zwei...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+