024/20 Kreisjugendwerk / Camelot (Kleefeld) Teilzeit

In unserer Kinder- und Jugendeinrichtung „Camelot“, Stenhusenstr. 12 A, 30625 Hannover, suchen wir zum nächstmöglichen Termin, zur Vertretung im Rahmen eines Beschäftigungsverbotes und anschl. Mutterschutz- und Elternzeitvertretung eine/einen:

Dipl. Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d)

Aufgaben und Einsatzbereich:

  • Kinder- und Jugendarbeit,
    Zielgruppe 10- bis 18-Jährige
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Angeboten für die Zielgruppen
  • Planung und Umsetzung von partizipativer Projektarbeit ggf. in Kooperation mit anderen Institutionen
  • geschlechtsspezifische Angebote und Projektarbeit
  • interkulturelle Angebote, Gruppenarbeit und Workshops sowie Ferienfreizeiten und Ferienaktionen.
  • Weiterentwicklung der Beteiligungsstrukturen in der Kinder- und Jugendeinrichtung, sozialräumliche Projektarbeit:
    „Jugendtreffpunkt 2020 und 2021“
  • Netzwerkarbeit im Stadtbezirk und mit weiteren Institutionen
  • Anleitung von FSJ/BFD/Langzeitpraktikanten
  • Administrative Tätigkeiten wie u. a. Führen von statistischen Erfassungen, vorbereitende Abrechnungsmodalitäten, Kassenführung

Arbeitszeit: 35,00 Wstd.

 

Wir bieten:

  • einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Region Hannover e. V.
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Fortbildungen

 

Wir erwarten:

  • Kenntnisse in der interkulturellen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Sicheres Konfliktmanagement
  • Erfahrung in der Moderation von Gruppen
  • Sicherer Umgang mit Word, Excel
  • PKW-Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Gender-Arbeit mit Jungen oder Mädchen
  • Anleitungskompetenz für FSJ/BFD/Langzeitpraktikanten

Bitte geben Sie die Stellennummer 024/20 an.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum
31.01.2020.
Interne Bewerberinnen und Bewerber fügen bitte dem
Bewerbungsanschreiben einen aktuellen Lebenslauf bei.

Bewerbung per Mail

Bitte senden Sie die Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei an:
bewerbung@awo-hannover.de

Andere Dateiformate können aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden!

Bewerbung per Post

Arbeiterwohlfahrt Region Hannover
Frau Bräuer
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Jürgen Ostertag unter 0511 444412.

AWO Print Logo
„Wir sind ein wichtiger Part im System“

„Wir sind ein wichtiger Part im System“ Hannover/Hainholz. 50 Kita-Kinder und neun pädagogische Fachkräfte der AWO Kita Voltmerstraße  mussten kurzzeitig in Quarantäne geschickt werden. Die Nachricht, dass ein Kind auf Covid-19 getestet wurde, kam zuerst von den Eltern, die sich beide schon mit dem Virus infiziert hatten....

„Gewalt ist keine Privatsache“

„Gewalt ist keine Privatsache“ Region Hannover. Die Auseinandersetzung zwischen dem Ehepaar in der Wohnung nebenan wird immer lauter, plötzlich sind Schreie zu hören, Sekunden später rumpelt es. Ein ungutes Gefühl stellt sich ein: Wird die Nachbarin gerade Opfer von Gewalt oder handelt sich um...

Die Angst in der Dunkelheit bekämpfen

Die Angst in der Dunkelheit bekämpfen Region Hannover/ Seelze. Nachts, allein, ein dunkler Ort – „plötzlich stellt man sich Gruselsachen vor und es gibt ein unheimliches Gefühl, als würde jemand hinter mir sein. Die Gedanken sind nicht mehr bei mir“: so beschreibt eine Teilnehmerin ihre Gefühle...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+