007/21 Kita Dunantstr. (Vahrenheide/Ost) Teilzeit

In der Kindertagesstätte Dunantstr. 3 A, 30179 Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst zur Vertretung im Rahmen eines Beschäftigungsverbotes und einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung, mit anschl. unbefristeten Weiterbeschäftigung im Vertretungspool der Kitas der AWO Region Hannover e. V. eine/n:

 

Erzieher/-in, Sozialpädagogische/r Assistent/-in, Kinderpfleger/-in, Heilpädagoge/-in, Heilerziehungspfleger/-in (m/w/d)

Aufgaben und Einsatzbereich:

  • Einsatzbereich: Gruppenübergreifender Dienst in einem offenen System
  • Pädagogische Arbeit nach dem Early Excellence Ansatz sowie die pädagogische Arbeit nach dem Situationsansatz
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Familien
  • Engagement sowie kooperatives Planen und Handeln in der Zusammenarbeit im Team
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen im Wohngebiet und im Stadtteil
  • Einzel- und Gruppenangebote
  • Dienstbesprechungen und Reflexionen im Gruppen- und Gesamtteam
  • Mitarbeit im Qualitätsentwicklungsprozess

 

Arbeitszeit: 28,00 Wstd., davon:

  • 19,25 Wstd. – Gruppenübergreifende Aufgaben im Rahmen des ‚Rucksack‘ Programms (befristet bis 31.07.21)
  • 8,75 Wstd. – Gruppenübergreifende Aufgaben im Rahmen der alltagsintegrierten Sprachförderung (befristet bis Ende der Elternzeitvertretung)

 

Wir bieten:

  • einen interessanten unbefristeten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Region Hannover e. V.
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Job-Ticket
  • Aufstiegsmöglichkeiten

 

Wir erwarten:

  • Offenheit und Teamfähigkeit
  • Flexibilität bei den Arbeitszeiten (Früh-/Spätdienste)
  • Erfahrung und Umsetzung in der Arbeit mit dem Situationsansatz
  • Kenntnisse in Beobachtung und Dokumentation nach dem Early Excellence
  • Bereitschaft zur offenen Arbeit und deren konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Bereit zur Mitarbeit im Programm: Kindertageseinrichtungen auf dem Weg zur Inklusion
  • Erfahrungen im Umgang mit Kindern mit herausforderndem Verhalten
  • Kenntnisse und Umsetzung des Orientierungsplanes für Bildung

Bitte geben Sie die Stellennummer 007/21 an.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum
18.01.2021.
Interne Bewerberinnen und Bewerber fügen bitte dem
Bewerbungsanschreiben einen aktuellen Lebenslauf bei.

Bewerbung per Mail

Bitte senden Sie die Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei an:
bewerbung@awo-hannover.de

Andere Dateiformate können aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden!

Bewerbung per Post

Arbeiterwohlfahrt Region Hannover
Frau Bräuer
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

 

Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung auf eine Bewerbungsmappe!

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleitung Frau Hillebrand unter 0511 637222.

AWO Print Logo
„Wir haben uns etabliert“

„Wir haben uns etabliert“ Region Hannover/ Langenhagen. Start unter erschwerten Bedingungen: Fast zeitgleich mit dem ersten Corona-Lockdown begann das Modellprojekt der aufsuchenden Offenen Jugendarbeit des Kreisjugendwerkes der AWO Region Hannover am Standort Pfeifengras 76 (IKEP) in Langenhagen. Nach fast eineinhalb Jahren ziehen die Jugendwerk-Mitarbeitenden...

Vom Hort zum Ganztag

Vom Hort zum Ganztag Region Hannover/ Hannover-Vahrenwald. Nach 17 Jahren ist Schluss: Der AWO Hort in der Grundschule Alemannstraße hat sich jetzt mit einem kleinen Abschiedsfest von den Kindern verabschiedet. Es ist der erste AWO Hort, der schließen muss. Nach den Sommerferien gibt es...

Mehr als 4000 Euro für Unwetter-Opfer

Mehr als 4000 Euro für Unwetter-Opfer Region Hannover/ Hannover. Tausende Menschen blicken nach dem Unwetter in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz auf die Trümmer ihrer Existenz. Viele verloren in den Fluten auch all ihre Erinnerungen an ihr bisheriges Leben wie zum Beispiel Familienfotos. „Die Dimension des Unwetters ist...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+