Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Bettina Frenz

Freitzeitgestaltung

Von Hörnum aus können eine Vielzahl von Unternehmungen und Erlebnistouren gestartet werden. Das Wattenmeer ist nach kurzem Fußweg auf der gegenüberliegenden Inselseite erreichbar und kann unter fachkundiger Führung erforscht werden. Vor dem Haus befindet sich eine Bushaltestelle, so dass auch Fahrten nach Westerland und List gut möglich sind.

Die Halligen und die Inseln Amrum und Föhr werden im Sommer vom Hörnumer Hafen aus angelaufen. Von Mai bis Oktober fährt ein Schiff jeden Montag von Hörnum nach Helgoland. Lohnenswert ist sicher auch ein Ausflug mit dem Boot zu den Seehundbänken und zu den Schweinswalen. Über die Kurverwaltung sind Leuchtturmführungen in Hörnum möglich. Inselrundfahrten bieten die Sylter Verkehrsbetriebe.

Bei der Programmgestaltung, die jede Gruppe selbst organisiert, ist das Heimleiterehepaar Lydia und Sönke Lüdrichsen gerne mit beratender und tatkräftiger Unterstützung behilflich.

Weitere Informationen und Anregungen erhalten Sie auch hier: www.hoernum.de oder www.sylt.de.

Zirkus kommt in die Kita

Zirkus kommt in die Kita Hannover. „Ich hätte nie gedacht, dass wir gewinnen werden – ich freue mich sehr“, sagte Meike Schmitz, Leiterin der AWO Kita Gottfried-Keller-Straße. Die Kita hat jetzt einen Scheck in Höhe von 1500 Euro vom IKEA Einrichtungshaus in Großburgwedel erhalten. Unter...

Gelungener Austausch mit der Staatssekretärin

Gelungener Austausch mit der Staatssekretärin Hannover. Besuch aus Berlin: Caren Marks, SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat gestern das Beratungszentrum für Integrations- und Migrationsfragen und die Familienbildung der AWO Region Hannover besucht. Burkhard Teuber, Geschäftsführer der AWO,...

Keine Berührungsängste beim kulturellen Austausch

Keine Berührungsängste beim kulturellen Austausch Hannover/ Lehrte. Gemeinsam singen, tanzen, malen oder einfach nur reden: 30 Teilnehmer und Teilnehmerinnen eines Austauschs der Organisation ICJA und ihrer Partnerorganisationen sind jetzt drei Tage lang zu Gast im AWO Wohnheim für Geflüchtete in der Nordstraße in Lehrte gewesen. ...

Suche