Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Kontakt: Bettina Frenz

Freitzeitgestaltung

Von Hörnum aus können eine Vielzahl von Unternehmungen und Erlebnistouren gestartet werden. Das Wattenmeer ist nach kurzem Fußweg auf der gegenüberliegenden Inselseite erreichbar und kann unter fachkundiger Führung erforscht werden. Vor dem Haus befindet sich eine Bushaltestelle, so dass auch Fahrten nach Westerland und List gut möglich sind.

Die Halligen und die Inseln Amrum und Föhr werden im Sommer vom Hörnumer Hafen aus angelaufen. Von Mai bis Oktober fährt ein Schiff jeden Montag von Hörnum nach Helgoland. Lohnenswert ist sicher auch ein Ausflug mit dem Boot zu den Seehundbänken und zu den Schweinswalen. Über die Kurverwaltung sind Leuchtturmführungen in Hörnum möglich. Inselrundfahrten bieten die Sylter Verkehrsbetriebe.

Bei der Programmgestaltung, die jede Gruppe selbst organisiert, ist das Heimleiterehepaar Lydia und Sönke Lüdrichsen gerne mit beratender und tatkräftiger Unterstützung behilflich.

Weitere Informationen und Anregungen erhalten Sie auch hier: www.hoernum.de oder www.sylt.de.

AWO-Mitarbeitende informierten Schülerinnen und Schüler

AWO-Mitarbeitende informierten Schülerinnen und Schüler Hannover. Die AWO Region Hannover hat heute an der „11. Langen Nacht der Berufe“ im Neuen Rathauses am Trammplatz teilgenommen. Die AWO Personalabteilung und der Fachbereich Kindertagesstätten informierten die Schülerinnen und Schüler über den Beruf des Erziehers / der Erzieherin....

„Beim Namen fängt gegenseitiger Respekt an“

„Beim Namen fängt gegenseitiger Respekt an“ Hannover-Vahrenwald-List. „Heute ist unser Tag“ steht auf einem kleinen Plakat, das in diesen Tagen im Flur der AWO Kita Rosenbergstraße in Vahrenwald-List hängt. Das Plakat haben die Kinder der Einrichtung anlässlich des Weltkindertags in diesem Jahr gemalt. „Wir haben diesen...

Heute ist Weltkindertag!

Heute ist Weltkindertag! Hannover. Heute ist Weltkindertag! „Kinder brauchen Freiräume“ lautet das Motto in diesem Jahr. Damit rufen UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Das bedeutet: Kinder bringen...

Suche